Wo ist Naddel? Fans machen sich Sorgen

Wo ist Nadja Abd el Farrag? Die Frage, die sich Deutschland und vor allen Dingen ihre Fans aktuell stellen. Von der Bohlen-Ex fehlt jeder Spur.

Eigentlich steht Abd el Farrag gerne im Mittelpunkt und glänzt mit einer Eskapade nach der anderen. Vor allen Dingen die Alkoholabstürze der 54-jährigen sorgten immer wieder für schockierende Schlagzeilen. Doch seit Monaten ist sie mehr oder weniger vom Erdboden verschluckt. Ganz schön seltsam. Auch im Internet, auf Instagram und Co, hat sie sich ewig nicht zu Wort gemeldet.


Erst vor wenigen Monaten wurde öffentlich spekuliert, ob Naddel ihrer Heimat Deutschland den Rücken zukehrt und einen Neuanfang auf Mallorca wagt. Zu diesen Gerüchten hat sie sich damals noch selbst geäußert und das ganze verneint: „In den Medien steht, ich plane jetzt den Umzug nach Mallorca. Weder das letzte Mal, noch dieses Mal gab oder gibt es diesen Plan. Es gibt auch gar kein Angebot Aber was soll ich mir den Mund fusselig reden….“

Seit diesem Statement herrscht eisige Funkstille. Ihren Fans ist langsam aber sicher unheimlich zu Mute. Unter ihrem letzten Beitrag kommentieren User mit Dingen wie „Haaallooo…bist du noch mal online? Oder wer weiß wo?“ oder „Hallo Nadja, ich würde mich freuen, dich mal wieder zu sehen.“
Bisher hat die Skandalnudel auf keine der Nachfragen reagiert. Und so werden ihre Fans künftig vermutlich noch etwas weiter im Dunklen Tapsen. Ihren Aufenthaltsort und auch ihr gesundheitlicher Zustand sind daher nach wie vor unklar.

Für Nadja selbst bleibt zu hoffen, dass es sich bei ihrer Abwesenheit einfach nur um einen stinknormalen „Social-Media-Detox“ handelt und ihr nicht wirklich etwas ernstes zugestoßen ist. Aber das ganze hätte sie ihren Fans dann doch ruhig vorab einmal erklären können.