Willi Weber: Sagt Schumi-Fans endlich wie es ihm wirklich geht

Willi Weber und Michael Schumacher waren einst ein Herz und eine Seele. Der Manager brachte Schumi zur Formel 1 und war an der Seite des Ausnahmetalents für 7 WM-Titel.

Doch das ist lange her und vieles hat sich verändert. Die Beziehung der beiden ist mittlerweile zerrissen und als Schumi sein Comeback in der Formel 1 gab, war Willi Weber nicht mehr sein Manager.

Er wurde durch Sabine Kehm ersetzt, welche ebenfalls Schumis Pressesprecherin ist. Seit seinem Unfall vor 4 Jahren, ist sie die einzige Info-Quelle für die Fans. Und obwohl sich Millionen sorgen machen, wie es Schumi geht und wie schlimm es wirklich um ihn steht, schweigt Kehm weiterhin.

Jetzt bricht Willi Weber sein Schweigen. Er fragt sich, was die Familie verheimlicht. Immerhin ist und war Schumi für etliche Jahre eine Person des öffentlichen Lebens und ein Statement wäre angebracht findet der Ex-Manager: „Ich finde es sehr schade, dass Michaels Fans nichts über seinen Gesundheitszustand erfahren. Warum sagt man ihnen nicht einfach die Wahrheit?“

#michaelschumacher #corinaschumacher #love4ever #keepfightingmichael🇩🇪 #keepfightingschumi

Ein Beitrag geteilt von KEEP FIGHTING SCHUMI (@schumi_jo) am


Obwohl wir alle verstehen, dass es eine schreckliche Zeit für die Familie Schumacher ist, wünscht sich so mancher Fan ein Lebenszeichen des einstigen Formel 1 Superstars.

Zurzeit kann man nur hoffen, dass sich Michael Schumachers Gesundheitszustand verbessern wird.