Wie schlecht geht es Vicky Leandros wirklich?

Eigentlich ist sie für ihre Powerstimme und ihre kraftvollen Auftritte bekannt. Doch nun muss Sängerin Vicky Leandros aus gesundheitlichen Gründen gleich mehrere Konzerte absagen. Was hat die 69-Jährige, die seit Monaten sehr kraftlos zu sein scheint?

Schon bei einem Konzert vor wenigen Tagen in Osnabrück wirkte die Künstlerin sichtlich angeschlagen und benötigte zum Verlassen der Bühne sogar eine Stützhilfe. Ihr Zustand scheint sich nun so dramatisch verschlechtert zu haben, dass sie die kommenden Konzerte gänzlich canceln musste. Das berichtet die „Bild“-Zeitung. Neben den Konzerten mussten auch zwei große TV-Auftritte abgesagt werden.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von VICKY LEANDROS (@vickyleandros.official)


Ihre Fans machen sich aus diesem Grunde wirklich große Sorgen um ihr Idol. Um sie jedoch zu beruhigen, stellte die Sängerin im Gespräch mit der „Bild“-Zeitung selbst klar: „Ich weiß, dass sich viele Fans nach meinem Konzert in Osnabrück Sorgen um mich gemacht haben. Das rührt mich sehr! Es geht mir schon wieder besser, aber mein Arzt hat mir jetzt bis auf Weiteres absolute Ruhe verordnet.“

Die Sängerin erklärte zudem, wie es zu dem Vorfall während des Konzertes in Osnabrück kam: „Ich habe schon auf der Bühne gemerkt, dass etwas nicht stimmt, dass ich keine Kraft hatte und nicht mehr richtig singen konnte, aber ich wollte das Konzert nicht abbrechen. Mittlerweile ist klar, dass ich einen Infekt verschleppt habe, von dem ich vorher gar nicht wusste, dass ich ihn hatte.“

Abschließend verspricht Leandros ihren Fans: „Ich hoffe, dass ich bald auf die Bühne zurückkehren kann. Allerdings wird das laut meines Arztes nicht vor Mitte November sein.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von VICKY LEANDROS (@vickyleandros.official)


Bis dahin müssen sich ihre Fans und Anhänger wohl einfach noch ein bisschen gedulden. Wenn es Vicky Leandros dann aber endlich wieder besser geht, dürfte sich die lange Warterei auch gelohnt haben. Denn immerhin wünscht man sich ja die kraftvolle Vicky Leandros zurück, die man schon seit Jahren kennt. Die Zeit sollte sie sich jetzt nehmen dürfen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.