Was ist mit Micaela Schäfers Gesicht passiert

Eigentlich kennt man sie immer schon freizügig. Doch als sie vor zehn Jahren an der Castingshow „Germanys Next Topmodel“ teilnahm, sah sie noch ganz anders aus. Zwar gewann sie die Staffel damals nicht, machte sich als Nacktmodel und Entertainerin aber trotzdem einen Namen. Der Durchbruch gelang ihr. Kaum ein Model oder ein Influencer in Deutschland verdient so viel Geld und ist so bekannt wie Micaela Schäfer. Das jedenfalls muss ihr wirklich erst einmal irgendjemand nachmachen.

Mittlerweile jedoch ist von der hübschen Brünetten nicht mehr viel übrig. Ihr Gesicht beweist einzig und alleine, dass Schönheitsoperationen auch schief gehen können und das ein Übertreiben niemals gut ist.
Micaelas Haare sind urplötzlich von dunkelbraun auf hellblond gesprungen und auch ihr Gesicht ist beinahe bis zur Unkenntlichkeit operiert. Ihre Gesichtszüge wirken verhärtet. Sie hat Katzenaugen, eine Stupsnase und enorme Wangenknochen. Es ist kaum mehr zu sagen, wo der Schönheitschirurg sich hier überall zu schaffen gemacht hat.

Nach Natürlichkeit sucht man in Schäfers Gesicht verzweifelt und wird nicht mehr fündig.

Leider beweisen die Schönheitschirurgen dieser Welt jeden Tag aufs Neue, dass es eigentlich keine Grenzen mehr in der plastischen Chirurgie gibt. Die Folge: Menschen mit dem passenden Kleingeld übertreiben oft maßlos. Statt sinnlicher, leicht angepasster Lippen strahlen einem immer öfter Schlauchboote entgegen. Auf glattgebügelter Haut erzählt keine einzige Falte mehr eine Geschichte. Die Menschen fangen alle an, gleich auszusehen. Wie Langweilig!

Gerade in Hollywood ist das Phänomen der Schönheitsoperation weit verbreitet. Mickey Rourke zum Beispiel ist der erschreckende Beweis dafür, dass eine Komplettsanierung ordentlich nach hinten losgehen kann.
Wie sympathisch es doch wäre, wenn sich die Stars unter Uns alle ein wenig ihre Natürlichkeit behalten und zu ihrer Optik stehen würden.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Werbung- #grandinale @thegrandberlin ❤️

Ein Beitrag geteilt von ⚜Micaela Schäfer⚜ (@micaela.schaefer.official) am