Völlig unerwartet: Sänger findet tote Verlobte am Hochzeitsmorgen

Die Fans fieberten bei ihrem Glück mit. Doch das wurde nun mit einem Schlag zerstört. Die junge Mutter wurde am Morgen der Hochzeit mit Sänger Tom Mann (28) tot aufgefunden.

Danielle Hampson (34) und Tom waren ein glückliches Paar und junge Eltern. Im britischen Reality TV gehörten sie zu den Vorzeige-Familien. Spätestens mit der Geburt von Sohn Bowie (8 Monate) schien ihr Glück perfekt.

Vor der Hochzeit war die kleine Familie nach Italien verreist. In den britischen Medien finden sich noch märchenhafte Bilder vom Elternglück auf Sardinien. Nun waren sie gerade zurückgekommen, um sich das Ja-Wort zu geben. Doch dann schlug das Schicksal hart und erbarmungslos zu.

Die Sonne an jenem großen Tag war bereits aufgegangen, aber Danielles Augen nicht mehr! Tom, der 2015 durch die britische Talentshow „X Factor“ bekannt geworden war, teilte die tragische Nachricht nun auf Instagram, zusammen mit einem Schwarzweiß-Foto seiner geliebten Danielle. Da lächelt sie als stolze Mama und trägt den gemeinsamen Sohn in einer Babytrage.

„Ich kann nicht glauben, dass ich diese Worte schreibe, aber meine geliebte Dani – meine beste Freundin, mein Ein und Alles und mehr, die Liebe meines Lebens – ist in den frühen Morgenstunden des 18. Juni verstorben“, schreibt der britische TV-Star. Er habe es nie mit ihr bis zum Altar geschafft, wolle jedoch den Ring tragen, um der Welt zu zeigen, dass sein Herz vergeben ist. Der junge Vater fühlt sich „völlig kaputt“. Doch für Sohn Bowie wolle er stark bleiben. „Ich verspreche, dass ich alles tun werde, um Bowie so zu erziehen, wie wir es immer wollten. Ich verspreche dir, dass er wissen wird, wie toll seine Mami war. Ich verspreche, dass ich dich so stolz machen werde.“

Der Grund für ihr Ableben scheint bislang unklar.

Tom wurde als Sänger und Songwriter bei der Band „Stereo Kicks“ bekannt. Laut „Daily Mail“ waren die Musiker auf bestem Weg eine echte Kultband zu werden. Nach dem ersten Megaerfolg kämpfte die Band allerdings zunächst mit Skandalen. Schließlich zerbrach „Stereo Kicks“ nach nur zehn Monaten. Die bei „X Factor“ zusammengeführten Musiker gehen nun wieder getrennte Wege. Seither feiert Tom Mann als Solo-Star seine Erfolge.

2 Kommentare

  1. SADS- Sudden Adult Death Syndrome! Das kommt mir in letzter Zeit auffallend oft vor. Was mir da sofort in den Sinn kommt, hat das vielleicht mit den Corona Impfungen zu tun? Ich meine, wenn vermeintlich gesunde, junge Menschen plötzlich versterben ist das schon gruselig.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.