Verona Pooth: „So eine kleine Veronita als Nachzüglerin wäre schon schön.“

Gibt es da etwa Nachwuchs im Hause Pooth? Die 51-jährige Verona hält das jedenfalls für gar nicht so unwahrscheinlich. Die Mutter zweier Jungs verriet nun in einem Interview mit dem Magazin „Gala“, dass sie erst neulich die Vermutung hatte, möglicherweise wieder schwanger zu sein.


„Beim Joggen hatte ich die gleichen Symptome wie bei meinen beiden Schwangerschaften: Herzklopfen, gespannte Brüste, Müdigkeit. Ich habe mich durch und durch schwanger gefühlt“, erinnert sie sich an den Tag zurück.

Unwahrscheinlich scheint eine Schwangerschaft für sie in ihrem Alter nicht zu sein, denn immerhin sei vor kurzem erst eine Freundin der Werbeikone auch mit 50 Jahren noch einmal Mama geworden.

„Franjo meinte nur: Wir lassen uns überraschen. Aber dann haben wir doch einen Test gekauft, denn wir wollten Klarheit haben“, erzählt sie. Die Klarheit kam dann auch ganz schnell: Das Testergebnis war negativ und mit ihm kam auch die große Ernüchterung. „Ich hätte mich total gefreut! So eine kleine Veronita als Nachzüglerin wäre schon schön“, erklärt sie und macht ihrer Enttäuschung damit ein kleines bisschen Luft.

In erster Linie sei sie aber froh und auch dankbar darüber, dass ihre beiden Jungs Diego (16) und Rocco (8) so gut geraten und gesund sind. „Unsere Familie ist so komplett“, stellt sie abschließend klar.


Aber wer weiß, vielleicht kündigt sich in den nächsten Monaten ja doch noch einmal Nachwuchs im Hause von Verona und Franjo Pooth an und die beiden machen Diego und Rocco noch einmal zu großen Brüdern. Immerhin ist ihr zweiter Sohn ja erst acht und Verona sicher noch nicht ganz raus aus der Übung.

Verona und Franjo gaben sich 2004 am amerikanischen San Diego das Ja-Wort. Nur ein Jahr später heirateten sie auch im Wiener Stephansdom. Ihre Ehe ging durch Höhen und Tiefen des Lebens – doch haben die beiden immer und ohne Zweifel an ihrer Liebe festgehalten. Bis heute gelten sie als Vorzeigepaar der deutschen Promiszene.

Das könnte Sie auch interessieren: