Verona Pooth gibt zum 3. Mal das Ja-Wort

Verona Pooth (51) war schon mit zwei verschiedenen Männern verheiratet, nun folgt die Dritte Hochzeit! Doch es ist nicht etwa ein dritter Mann im Spiel: Viel mehr möchte die Werbeikone ihr Ehegelübde mit Ehemann Franjo Pooth erneuern. „Ja, wir beide planen eine Hochzeit“; erklärt Verona gegenüber dem Newsportal „Promiflash“.

Die beiden tun dies aber nicht ohne Grund, wie sie auch verrieten. Die Erneuerung ihrer Ehe soll einzig und alleine für den zweiten Sohn der beiden, Roccolito (8), stattfinden. „Roccolito hat irgendwann mal gesagt „Mamiti dein Kleid ist so schön, aber wo bin ich denn da auf dem Foto?“ Daraufhin habe ich mich dazu entschlossen, eben einfach noch mal zu heiraten.“

Wichtig ist der Bohlen-Ex aber auch, dass niemand denkt, dass es sich dabei um eine „komische Promihochzeit“ handelt. Etwas extravagant ist die Tatsache, seinen Ehemann erneut zu heiraten aber mit Sicherheit. Wie, wann und wo genau geheiratet werden soll, das hat Verona noch nicht verraten. Unklar ist auch, ob sie es selbst schon weiß. Eines steht aber mit Sicherheit fest: Der kleine Roccolito dürfte dem Tag jetzt schon mit jeder Menge Vorfreude entgegen fiebern.

Ihr kirchliches Ja-Wort haben sich Verona und Franjo übrigens 2005 im Wiener Stephansdom gegeben. Damals war Söhnchen San Diego (heute 16 Jahre alt) noch ganz klein, kann sich an den schönsten Tag seiner Eltern aber mit Sicherheit noch ganz vage erinnern.

Verona und Franjo Pooth sind seit beinahe 15 Jahren glücklich verheiratet und standen sich auch in schwierigen finanziellen Zeiten unermüdlich zur Seite. Ein ziemlich starkes Team: Als das sehen die beiden jedenfalls ihre Fans an. Mit Sicherheit ernten sie von genau denen auch jede Menge Zuspruch für eine erneute Hochzeit.