Unfall-Drama: Serienstar mit 58 Jahren gestorben

Ihre größte Erfolgsserie gilt als seichte Unterhaltung. Im echten Leben jedoch ereignete sich ein Drama. Mit nur 58 Jahren wurde Schauspielerin Maggie Fox aus dem Leben gerissen.

Die „Shameless“-Darstellerin Maggie Fox kam durch einen Unfall ums Leben. Das bestätigte ihre Comedy-Kollegin und Freundin Sue Ryding: „Maggie ist gestern im Beisein ihrer Familie gestorben. Wie Sie sich sicher vorstellen können, bricht es mir völlig das Herz“. Details zum Tod nannte Ryding nicht. Aber sie schrieb, dass alle Beteiligten sich im Schockzustand befänden, weil Maggie bei einem „plötzlichen Unfall“ ums Leben kam.

Maggie Fox war vor allem für ihre Rolle als Ruth Audsley in der britischen Kult-Serie „Coronation Street“ bekannt. Auch bei der in Deutschland sehr beliebten Serie „Shameless“ hatte sie mitgespielt. Fans trauern in den sozialen Medien um die humorvolle Schauspielerin. Da ist unter anderem zu lesen: „Unglaublich traurig, diese Nachricht über die brillante Maggie Fox zu hören. Viel Liebe für Sue und ihre Familien x.“. Auch ihre Kollegen bekunden Beileid: „Es ist so traurig. Ich hatte das Vergnügen, mit ihr zu arbeiten, und sie war eine so wunderbare Frau.“

Weitere Film- und Serienrollen hatte die Britin in „Accused – Eine Frage der Schuld“, „The Making of a Lady“ und „Die Forsyte Saga“. Außerdem verlieh sie verschiedenen Zeichentrick- bzw. Anime-Charakteren im britischen Fernsehen ihre Stimme. Zu ihrem Repertoire zählten „Bob der Baumeister“ und „Soul Music“.

Maggie Fox ist nicht zu verwechseln mit Megan Fox (35), die durch ihre sexy Auftritte beim Actionfilm „Transformers“ bekannt geworden ist. Der 35-Jährige Hollywood-Star ist wohl auf und arbeitetet gerade am übersinnlichen Horror-Thriller „Johnny & Clyde“ mit. Der Movie erinnert nicht nur namentlich an „Bonnie und Clyde“, sondern ist auch eine Neuinterpretation der legendären Geschichte. Fox nimmt die Rolle einer Gangster-Braut an, die Johnny und Clyde in die Quere kommt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.