Überraschender Todesfall bei Landesverkehrsministerium

NRW-Verkehrsministerin Ina Brandes muss einen Verlust ertragen, den man sich kaum vorstellen mag. Ihr geliebter Ehemann, der 45-jährige Kristian Tangermann ist am vergangenen Dienstag verstorben. Er war seit 2016 der Bürgermeister von Lilienthal (Niedersachsen). Bei den vergangenen Wahlen hatte er sein Amt erneut erfolgreich verteidigen können.

Der „Weser-Kurier“ berichtet, dass Tangermann laut offiziellen Polizeiangaben von Angehörigen am frühen Dienstagnachmittag an seinem Wohnort in Seeberg tot aufgefunden wurde. Hier lebte der Politiker gemeinsam mit seiner Ehefrau. Die Ermittlungen des Polizeikommissariats Osterholz wurden umgehend aufgenommen und dauern noch an. Aktuell geht man jedoch nicht von einem Fremdverschulden aus.


Tangermanns Gemeinde Lilienthal veröffentlichte auf ihrer Website ein Kondolenzschreiben. In ihm steht, dass Tangermann völlig überraschend starb. „Unser tiefstes Mitgefühl gilt seiner Familie, hier insbesondere seiner Ehefrau Ina Brandes“, heißt es in dem Text.

Und auch Nordrhein-Westfalens neuer Ministerpräsident, Hendrik Wüst (46, CDU), zeigte sich in einem Beitrag auf seinem Twitter-Profil bestürzt über die traurige Todesnachricht. „Das gesamte Landeskabinett ist in Gedanken bei Verkehrsministerin Ina Brandes. (…) Ich persönlich trauere um einen langjährigen politischen Freund.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Ina Brandes (@inabrandesnrw)


Da keinerlei Fremdeinwirkungen festgestellt werden konnten, muss nun die Staatsanwaltschaft Verden entscheiden, wie das weitere Vorgehen aussieht. Noch immer ist jedoch unklar, woran Tangermann starb. Es ist nichts über eine akute Krankheit bekannt, die ihm das Leben hätte kosten können.

Ina Brandes selbst hat sich bislang noch nicht zu dem Tod ihres Mannes geäußert. Vermutlich befindet sie sich aktuell in einem massiven Schockzustand und muss die Nachricht erst einmal halbwegs verkraften und verstehen, ehe sie sich dazu in der Öffentlichkeit adäquat äußern kann oder möchte.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.