TV-Moderator stürzt mit Flugzeug ab: tot!

Es sind traurige Nachrichten, die die Welt am gestrigen Sonntag geschockt haben und die ganz unerwartet aus Russland zu uns drangen: Der Talkshow-Master Alexander Koltovoy kam bei einem Flugzeugabsturz in der Nähe der russischen Hauptstadt Moskau ums Leben. Bei dem Drama starb auch seine Ehefrau.


Über das Unglück berichtete am Sonntag unter anderem der britische „Daily Star“. Diesem Bericht zufolge soll die Maschine des 41-Jährigen beim Versuch notzulanden Feuer gefangen haben. Zeugen berichten von Rauch, der aus dem einmotorigen Flugzeug geströmt sei, kurz bevor es dann in der Nähe von Tomilino ganz plötzlich abstürzte. Die Zeugen berichten auch davon, dass das Wrack in Flammen auf einem Feld lag. Es dauerte nur wenige Minuten bis Rettungskräfte vor Ort waren. Allerdings konnten diese nur noch den Tod des Moderators und seiner Ehefrau feststellen. Das Flugzeugwrack brannte fast vollständig aus.

Übrigens wurde der Tod Koltovoys und seiner Ehefrau mittlerweile auch von NTV bestätigt. In einer Erklärung des Senders heißt es: „Leider wurde die Information bestätigt, dass Alexander Koltovoy und seine Frau an Bord des abgestürzten Flugzeugs in der Region Moskau waren.“ Auch Koltovys Co-Moderatorin Lera Kudryavtseva äußerte sich zum Tod ihres geschätzten Kollegen: „Er liebte das Fliegen sehr. Wir sind fast jedes Wochenende geflogen.“ Und Moderatorin Yulia Sivertsova berichtete gegenüber dem Podyem-Kanal: „Wir sind schockiert. Ich weiß nichts Genaueres, (aber) jeder hat es bereits bestätigt.“ Was erst nur vermutet wurde, ist nun auch in den eigenen Reihen des einstigen Moderators traurige Gewissheit.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

С прекрасной @leratv. #звездысошлись #нтв

Ein Beitrag geteilt von Александр Колтовой (@koltovoy) am


Alexander Koltovoy moderierte die Talkshows „DNK“ (DNA) und „Zvezdi Soshlis“ (Stars Aligned) im russischen NTV-Kanal. In ersterer Show wurden Familiendramen mithilfe von Gentests aufgelöst. In Russland eine der wohl beliebtesten Sendungen überhaupt, die jedes Mal von vielen Tausenden Menschen angeschaut wurde.

Kommentar hinterlassen