TV-Koch Steffen Henssler angezeigt

Gegen den TV-Koch Steffen Henssler wird ermittelt. Der Star-Koch soll mit seinem Audi RS7 mit voller Absicht ein Fahrrad überrollt haben.

Der Vorfall ereignete sich in Hamburg als er seine Tochter in der Schule besuchen wollte. Auf dem Weg soll er einen anderen Vater mit dem Auto gestreift haben. Darauf folgte ein Streit auf offener Straße. Wütend soll Henssler in seinen Wagen gestiegen sein, und danach absichtlich rückwärts das Fahrrad überrollt haben.

Laut „Neue Post“ habe der Geschädigte nun eine Anzeige bei der Polizei gegen den Koch gemacht. Es sieht also nicht gut aus für Steffen Henssler. Zudem ist er auch beruflich ein Risiko eingegangen, als er sich als Nachfolger von Stefan Raab nun als „Schag den Hessler“ versucht.

Die „Hamburger Morgenpost“ berichtet, dass Steffen bereits einen Anwalt eingeschaltet hat und sich zu den Vorwürfen wehrt. Es sei nicht wahrheitsgetreu was im Zusammenhang mit dem Vorfall berichtet wurde.

Die Polizei muss nun ermitteln, was genau passiert ist und ob hier sogar Fahrerflucht des TV-Stars vorliegt.