Trotz Trennung zweites Kind

Geheimniskrämerei vom Feinsten! Trotz Trennung im vergangenen Herbst sind Sängerin Grimes und Unternehmer Elon Musk offenbar zum zweiten Mal Eltern geworden.

Drei Jahre waren die beiden ein Paar. Als Grund für die Trennung nannte der 50-Jährige Elon damals die anstrengenden Karrieren der beiden in weit entfernten Städten. Er verbrachte mehr Zeit in Texas, wo SpaceX seinen Starbase-Komplex betreibt und Tesla eine neue Gigafactory eröffnet. Grimes war in Los Angeles untergebracht und arbeitete an Buch 1.

Dann platzt plötzlich die Bombe. Während eines Interviews mit dem Magazin „Vanity Fair“ bei Grimes zuhause hörte der Journalist Babygeräusche – Zufall oder geplanter PR-Trick? Auf jeden Fall hat das gemeinsame Kind der beiden namens X Æ A-Xii nun eine Schwester.

View this post on Instagram

A post shared by Vanity Fair (@vanityfair)

„Ich weiß wirklich auch nicht, was ich mir dabei gedacht habe“, verrät Grimes dem Magazin. Ihr zweites Kind „Y“ – übersetzt „Warum“, ist im Dezember auf die Welt gekommen.

Als Grimes im Jahr 2020 mit X schwanger war, hatte sie eine klare Vorstellung davon, was für ein Junge er werden würde. „Ich hatte einfach so ein Gefühl“, sagt sie. „Ich hatte das Gefühl, dass er ein friedlicher Riese sein wird. “ Sie hatte Recht. Obwohl die Schwangerschaft mit X anstrengend war und sie zwischendurch einmal dachte, sie würde sterben, wollten sie und Musk mehr Kinder, aber sie befürchtete ernsthafte Komplikationen.

Darum haben die beiden für die nächste Schwangerschaft eine Leihmutter eingesetzt, was es ihnen in Verbindung mit der Pandemie ermöglichte, die Geburt ihrer Tochter geheim zu halten, bis Y die Nachricht während des Interviews selbst verkündete.

Vielleicht schafft sie es ja auch, die beiden Eltern wieder zusammenzubringen. Damals sagte Musk über die Trennung: „Wir sind halbgetrennt aber wir lieben uns immer noch, sehen uns häufig und wir verstehen uns gut.“

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.