Traurige Nachrichten von Heidi Klum

Man kann es sich gar nicht vorstellen, aber nun ist es traurige Gewissheit: Supermodel Heidi Klum hat bestätigt, dass ihre legendäre Halloween-Party in diesem Jahr leider ausfällt. „Leute, dieses Jahr gibt es keine Halloween-Party“, erklärt sie in ihrer Instagram-Story. Aufgrund der immer noch anhaltenden Corona-Pandemie hat sich die vierfach Mutter zu dieser traurigen Entscheidung entschlossen.
Klum wurde darauf aufmerksam gemacht, dass aktuell wohl gefälschte Tickets für ihre gar nicht stattfindende Party angeboten werden. Zwar gäbe es die laut Klum im herkömmlichen Sinne gar nicht, aber trotzdem habe sie eine Überraschung für Ihre Fans und verspricht, dass etwas besonders „Spaßiges“ passiere. Man müsse einfach nur ihren Instagram-Kanal im Auge behalten.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

@alexandrevauthier 🥳🎉

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am


Übrigens hat Heidi zu ihrer Halloween-Party niemals freie Tickets verkauft. „Kauf sie nicht“, sagte sie deswegen zu der Tatsache, das aktuell gefälschte Karten im Angebot sind. Dabei verweist sie au eine Seite, auf der vier Tickets für über 3.000 Dollar angeboten werden.

Und auch wenn ihr geliebtes Halloween in diesem Jahr anders ausfallen muss als sonst, will sie auf den Grusel-Spaß nicht gänzlich verzichten. Auf Instagram lässt sie ihre Fans an ihrem Alternativ-Plan teilhaben: Bis zum 31. Oktober will sie ihr Bett nicht mehr verlassen und rund um die Uhr Horrorfilme schauen. Ganz schön mutig, die Heidi!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Thank you to all of the people who worked so hard to make #heidiklumhalloween2019 such a blast! Also, thank you to all of the fans who came out in the rain to watch me get ready. The @prorenfx team are such talented artists… it really is an honor to be their living canvas… I was so happy that @amazonprimevideo allowed us to show people how much work the team put in to make my crazy fantasy a reality! Thank you to @cathedralenewyork @moxyeastvillage for hosting my party and for this amazing cake 🎂 celebrating my past 19 years of costumes! Finally, a huge thank you to the one and only @questlove for keeping me dancing even after 13 hours in the makeup chair! 🎃🕷💀🧛🏻‍♀️🐀🕸👻🖤 #heidihalloween 📸@instamaxmonty

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am


Heidis Party fällt in diesem Jahr übrigens nach 20 Jahren zum ersten Mal aus! In den vergangenen zwei Jahrzehnten hatte die New Yorker Sause immer zahlreiche Stars angezogen. Im letzten Jahr, zum Jubiläum, hat sich Heidi innerhalb von zwölf Stunden im Schaufenster eines New Yorker Ladens zu einem gruseligen Horror-Cyborg verwandeln lassen. Mehrere Maskenbildner waren schon Monate vorher mit der Planung des Kostüms beschäftigt. Ihr Ehemann Tom übrigens verkleidete sich als Astronaut. Seine Kostümierung soll vier Stunden gedauert haben.

Kommentar hinterlassen