Traumschiff-Star: Horror-Crash auf der Autobahn

Die TV-Zuschauer lieben diesen Traumschiff-Star abgöttisch bis zum heutigen Tag. Deshalb verbreiten sich die Nachrichten von dem Horrorunfall äußerst schnell. Die Bilder sind nur schwer zu ertragen.

Heftiger Unfall das Ex-Traumschiff Arztes

Der Ex-Traumschiff-Arzt Nick Wilder, 68 hat einen sehr schlimmen Unfall überlebt. In seiner Wahlheimat Montana ereignete sich der Horrorcrash an der Zufahrt zum Highway. Er berichtet der Bild-Zeitung, dass er auf die Autobahn fahren wollte, während er einen schweren Pick-up auf sich zu schlingern sah. Der Fahrer musste bewusstlos oder eingeschlafen sein, derzeit gibt es noch keine Ergebnisse der ermittelnden Polizei.

Wilder reagiert geistesgegenwärtig

Geistesgegenwärtig zieht Wilder seinen Ford Explorer nach rechts und kann dadurch vermutlich noch schlimmeres verhindern. Doch der Aufprall und die vielen Splitter sind heftig. In Wilders linken Arm bohren sich Glasstücke, sodass er später genäht werden muss. Doch eigentlich ist er ganz froh. Er muss einen großen Schutzengel gehabt haben. Denn sein Wagen wurde von hinten bis vorne aufgeschlitzt.

Schnelle Reaktion verhindert Schlimmeres

Wilder hat sich mit seiner schnellen Reaktion selbst das Leben gerettet. So konnte der Pick-up Fahrer nämlich nicht frontal in ein weiteres Auto mit Bootsanhänger rasen. Der monetäre Schaden beläuft sich auf über 100.000 $.

Der Schauspieler gibt zu, dass ihm schon einige Gedanken bei dem Unfall durch den Kopf geschossen sind. Das Einzige, was er von dem Unfall davongetragen hat, sind eine kleine Narbe und Kopfschmerzen. Vielleicht waren es seine vielen Fans, die ihn so sehr lieben und in dieser schlimmen Situation an seiner Seite standen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.