Tote Schauspielerin: Was ist hier passiert?

Es ist traurige Gewissheit: Die seit kurzem vermisste US-Schauspielerin Lindsey Pearlman ist tot. Die 43-Jährige wurde bereits vor einer Woche, am 13. Februar 2022, als vermisst gemeldet. Wie die Polizei in Los Angeles der Öffentlichkeit mitteilte, kam sie nicht mehr nach Hause und es wurde seitdem auch nichts mehr von ihr gehört.

Die Polizei bat einen Tag nach ihrem Verschwinden um die Mithilfe aus der Bevölkerung. Die Hoffnung, die Frau noch lebend zu finden, war groß. Es war ein Radioaufruf, der letztlich dazu führte, dass man Pearlman fand – wenn auch nicht mehr am Leben. Am 18. Februar konnte sie geborgen werden.


Woran die Schauspielerin verstarb ist bislang nicht bekannt. Ein Gerichtsmediziner soll sich nun um die Klärung der Umstände kümmern.

Kur nach dem sie verschwunden war, hatten auch ihre Freunde und Familienangehörige versucht, sie über die sozialen Netzwerke ausfindig zu machen. Und genau hier teilten sie jetzt auch bewegte Abschiedsworte. „Mögen ihre Erinnerungen ein Segen sein. Herzzerreißend“, schreibt jemand.

Und auch Lindseys Ehemann Vance Smith, der nun ohne seine geliebte Ehefrau weiterleben muss, teilt emotionale Worte auf Instagram und Co. „Sie ist weg. Ich bin am Ende. Ich wollte jedem für seine Liebe und Bemühungen danken.“
In den USA war Lindsey in mehreren Serien, wie etwa „Chicago Justice“, „The Ms. Pat Show“ und „Empire“ zu sehen. Auch in der Amazon-Show „Sneaky Pete“ wirkte sie mit. Ab sofort muss die Welt leider ohne ihr Talent auskommen.


Es bleibt am Ende nur zu hoffen, dass die zuständigen Behörden die Umstände ihres Todes schnell aufklären. Damit ihre Familie und auch ihre Freunde und Fans zu der Ruhe kommen können, die sie verdient haben. Einen Suizid schließen die zuständigen Ermittler zum jetzigen Zeitpunkt aus. Was aber nicht bedeutet, dass sich das nicht auch noch ändern kann. Ein Ergebnis hierzu wird in den nächsten Tagen erwartet.

2 Kommentare

  1. Hier in der Werbung wimmelt es nur so von Betrügern! Die halten anscheinend die Menschen für total blöde. Jeder behauptet, dass sein total wirkungsloses Scheiß-Rezept die irrsten und bisher nicht so einfach heilbaren Krankheiten in nur 3 TAGEN heilt.
    Eigentlich müsste man diese Leute einsperren und nicht wieder auf die Menschheit loslassen !

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.