Todesnachricht erschüttert Dschungelcamp

Das ist wohl eine der schlimmsten Erfahrungen, die jemand im Dschungelcamp machen kann. Fernab der Heimat erhielt Tina Ruland (55) eine erschütternde Todesnachricht.

Am Sonntagabend zeigte die Schauspielerin sich bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ in gedämpfter Stimmung, offenbarte aber nicht, was sich dahinter verbirgt. Sie gestand lediglich, dass sie traurig sei. Moderatorin Sonja Zietlow war offenbar sehr gut informiert. Sie ließ verlauten: „Ich habe es mitbekommen und es tut mir sehr leid.“

Doch was sich hinter den traurigen Gefühlen verbarg, wurde erst jetzt bekannt. Die „Manta, Manta“-Schauspielerin hat ihre Freundin verloren. Mitten im Dschungel erhielt sie die Todesnachricht. Ein denkbar ungünstiger Zeitpunkt. Denn sie kann ja nicht mal eben nach Hause fahren, Hinterbliebene unterstützen, kondolieren, Trauer bewältigen, auf eine Beerdigung gehen – was man so tut, wenn ein geliebter Mensch verstirbt.

Bei der Verstorbenen handelt es sich um Tinas beste Freundin Astrid. Die Frauen kennen sich seit jungen Jahren und teilten viele, gemeinsame Erinnerungen.

Vor rund einem Jahr veröffentlichte die 55-Jährige ein gemeinsames Foto mit Astrid und schrieb dazu: „meine beste Freundin damals und heute, egal wie oft wir uns sehen oder sprechen, wir sind immer und in allen Lebenslagen für einander da und wissen, dass wir uns zu 100% verlassen und vertrauen können.“

Derzeit verwaltet die Boxerin Regina Halmich (45) den Instagram-Account von Tina Ruge. Die beiden Promis sind ebenfalls eng befreundet. Halmich postete ein schwarzes Bild und widmete der verstorbenen Freundin ebenfalls einige Worte. Daraus geht hervor, dass Astrid „nach langer u schwerer Krankheit verstorben“ sei. Die Schauspielerin habe sich ausdrücklich gewünscht, „dass sie auch im Camp davon erfährt wenn sich Astrids Zustand verschlechtert.“

Und so ist es nun geschehen. Da kann man nur aufrichtiges Beileid wünschen.

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.