The Voice: Thore Schölermann wollte Bühne mit Lena nicht teilen

Thore Schölermann und Lena Gercke sind seit einigen Jahren ein eingespieltes Moderations-Duo bei „The Voice“. Doch als die Sendung das erste Mal ausgestrahlt wurde, hatte es nur einen Moderator und das war Thore.

Dass er die Bühne plötzlich mit Lena teilen musste, passte Schölermann am Anfang überhaupt nicht. „Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass ich damit von Anfang an einverstanden war“.


Mittlerweile hat er jedoch eingesehen, dass zwei Moderatoren doch mehr Infos an die Zuschauer bringen können: „Als Team verkaufen wir das Format in gewissen Situationen besser, als ich das alleine leisten könnte.“