Sylvie Meis schwer unter Druck

Die Niederländerin Sylvie Meis ist auf ganzer Linie erfolgreich. Bis jetzt, denn aktuell klappt es so gar nicht mit dem Erfolg. Bei einem Auftritt in Düsseldorf, gingen nämlich gleich mehrere Dinge schief.

Zu erst einmal fällt der Flug ihrer heißgeliebten Stylistin Serena Goldenbaum aus. Die in Hamburg lebende Goldenbaum weiß aber um die Wichtigkeit eines perfekten Stylings und setzte sich mit ihrem Mann kurzerhand ins Auto um pünktlich in Düsseldorf anzukommen. Geklappt hat es. Undenkbar, wenn Sylvie ohne Stylistin vor ihrem großen Auftritt in Düsseldorf bei den „BUNTE Beauty Days“ gestanden hätte. Allgemein dürfte ja bekannt sein, wie großen Wert die Mutter eines Sohnes auf ihre Optik und das perfekte Styling legt.


Doch auch Sylvies Kleid für ihren Auftritt war im ersten Moment nicht auffindbar. Doch nach einiger Zeit fand der kurze Traum in rosa dann doch noch seinen Weg in Slyvies Hotelzimmer. „Also mein Kleid ist nicht hier. Das läuft ja heute bei uns“, erklärt sie vorher. Man ahnt den Stress, aber gleichzeitig auch irgendwie den Humor der sympathischen Blondine.

Das die Stühle der Talkrunde, an der sie teilnimmt, dann auch noch viel zu niedrig für ihr kurzes Kleid sind, ist nur der Tropfen auf dem schon sehr heißen Stein. „Ich fühle mich wie ein Zwerg“, erklärt sie im Interview.


Doch Sylvie ist nun mal ein Profi und nimmt es mit dem so wichtigen Humor: „Ich muss erstmals durcharbeiten“, erklärt sie bei den „BUNTE Beauty Days“. Auch eine sonst immer perfekt gestylte und gut organisierte Sylvie Meis kommt mal etwas aus der Puste, wenn kurz vor einem wichtigen Auftritt so viel schief läuft.
Aber wenn das ganze einer meistern kann, dann doch wohl die Powerfrau Sylvie Meis. Immerhin hat sie in ihrem Leben schon viel mehr und viel schlimmeres erfolgreich überstanden.