„Supertalent“-Kandidatin stirbt mit 23

Die einstige US-„Supertalent“-Kandidatin Skilyr Hicks ist tot. Die gerade erst 23 Jahre junge Frau wurde am vergangenen Montag (06. Dezember 2021) leblos im Haus eines Freundes in Liberty, South Carolina, gefunden. Das berichtet ihrer Mutter Jodi dem US-Portal „TMZ“. Die Todesursache der Singer-Songwriterin ist bislang noch unklar.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Skilyr Hicks (@skilyrhicks)


Fest steht jedoch, dass Hicks mentale Probleme hatte und auch schon seit einiger Zeit mit Depressionen kämpfte. Auch dies bestätige ihre Mutter gegenüber dem Newsportal. In ihrem jungen Leben spielte auch der eine oder andere Drogenmissbrauch bereits eine Rolle. Grund dafür könnten verschiedene Schicksalsschläge im Leben der jungen Frau sein. Als Kind beispielsweise verlor sie bereits ihren Vater. Mit dieser traurigen Geschichte und einem selbstgeschriebenen Song rührte sie damals die Juroren von „America’s Got Talent“, dem amerikanischen Pendant zum deutschen „Supertalent“, zu Tränen.

Jurorin Heidi Klum damals sagte: „Du hast all unsere Herzen erobert“ und sprach damit stellvertretend für ihre Kolleginnen und Kollegen.

Angesichts der Tatsachen, die ihre Mutter der Presse erzählte, klingt es also fast so, als hätte sich Skilyr Hicks eventuell sogar das Leben genommen. Eine Obduktion soll nun aber näheres ans Licht bringen und schon in wenigen Tagen bis Wochen Klarheit über die tatsächliche Todesursache der beliebten jungen Frau bringen.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Skilyr Hicks (@skilyrhicks)


Die verstorbene Castingshow-Kandidatin hinterlässt neben ihrer geliebten Mutter auch vier Geschwister. „Sie wird durch ihre Musik weiterleben“, ist sich Jodi sicher.

Psychische Erkrankungen und Suizidgedanken können jeden treffen.
Kostenlose und anonym Hilfe von erfahrenen Beratern erhält man bei der Telefonseelsorge unter den Telefonnummern 0 800- 111 0 111 oder auch unter 0 800 – 111 0 222. Darüber hinaus kann man sich zu jeder Zeit auch professionelle Hilfe und Rat bei seinem Hausarzt oder seiner Hausärztin holen.

In Deutschland läuft gerade die 15. Staffel von „Das Supertalent“ auf RTL und am Samstagabend findet das große Finale statt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.