Supermodel datet „Hells Angels“-Rocker

Lange wurde spekuliert und nun ist es traurige Gewissheit: Ex-„Germanys Next Topmodel“ Nathalie Volk und der Millionär Frank Otto haben sich nach fünf Beziehungsjahren getrennt. Die Gründe dafür sind unklar. Böses Blut gäbe es zwischen dem Model und dem Medienunternehmer allerdings nicht: „Frank und ich sind trotzdem gute Freunde und Businesspartner, er glaubt an mich und möchte mich weiterhin als Künstlerin fördern“, erklärt Volk.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von BUNTE (@bunte_magazin)


Frank Otto selbst hat sich bisher noch nicht zu der Trennung von seiner Nathalie geäußert.

Und statt um ihre verflossene Liebe zu trauern, hat die 23-Jährige direkt einen neuen Mann an ihrer Seite: Rocker Timur A., der bekennendes Mitglied der Rocker-Bande „Hells Angels“ ist.

Ihre neue Beziehung zu A. bestätigte Volk jetzt auch gegenüber der „Bild“-Zeitung. Eine Beziehung mit so einem „schweren Kerl“? Mutig von Sauberfrau Volk! Denn ihr neuer Rocker-Freund ist bei Weitem kein unbeschriebenes Blatt. Er war in der Vergangenheit bereits in einen Bandenkrieg verwickelt und saß wegen Totschlags ganze elf Jahre hinter Gittern. Und trotzdem: Nathalie fühlt sich bei genau ihm sehr geborgen. „Geld ist nicht alles und ich werde in diesem und im nächsten Leben alles was ich habe, für Timur aufgeben, weil er mir zeigt, was Liebe ist und ich mich beschützt bei ihm fühle“, offenbart sie im Interview.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Promiwood (@promiwood)


Ehrliche Worte, die wirklich vermuten lassen, dass es Nathalie schwer erwischt hat. Übrigens nennt sich das Model selbst seit neustem nicht mehr bei ihrem Geburtsnamen, sondern nur noch „Miranda DiGrande“. Neues Leben, neuer Name. So jedenfalls scheint es.

Aktuell soll sich die 23-Jährige übrigens bei Timur A. in der Türkei aufhalten. Nach schweren gesundheitlichen Phasen in ihrem jungen Leben (Nathalie bekam vor kurzer Zeit die Diagnose Krebs) wünscht man der jungen Frau natürlich dennoch nur das Beste. Auch wenn sie sich dafür einen Mann ausgesucht hat, mit dem ein ruhiges, friedliches Leben sicher nicht einfach sein dürfte.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.