Stallone soll 16-jährige zum Sex gezwungen haben

Jetzt holt Sylvester Stallone seine Vergangenheit ein. Wie bereits berichtet, zieht der Sexskandal in Hollywood immer größere Kreise. Der Schauspieler, welcher absolute Berühmtheit durch seine Rocky und Rambo Filme erlangte, ist in einer heiklen Situation.

Denn gegen den Schauspieler wurde schon vor Jahren bei der Polizei in Las Vegas eine Aussage des Missbrauchs hinterlegt. Ein damals 16-jähriges Mädchen wirft Stallone vor, ihr mit Gewalt gedroht zu haben, sollte sie sich in der Öffentlichkeit zu dem vorgefallenen äußern.


Hierzu sind offizielle Dokumente der Polizei aufgetaucht, welche den Schauspieler in Bedrängnis bringen.

Bisher dementiert der Schauspieler und seine Sprecherin alle Anschuldigungen und weisen diese zurück: „Dies ist eine lächerliche, kategorisch falsche Geschichte“.

Das Internet hofft, dass Stallone unschuldig ist. Viele seiner Fans finden die Geschichte unfassbar, da der Schauspieler selber Töchter hat.

At an event last night with my wonderful daughters! Always a pleasure to spend time them!#townandcountry #netflix

Ein Beitrag geteilt von Sly Stallone (@officialslystallone) am