Sophia Thomalla plötzlich obdachlos

It-Girl Sophia Thomalla (30) ist nun etwas passiert, von dem bei ihr wohl niemand gerechnet hätte. Auf Instagram erklärt die Tochter von Schauspielerin Simone Thomalla jetzt nämlich, dass sie für eine Nacht einen ganz besonderen Schlafplatz gefunden hatte. Nämlich ihr Auto.

Vermutlich um ihren Followern auf Instagram zu gefallen, postete sie nun ein Bild von sich auf einem Mercedes Benz. Der Titel: „#tbt (Throwback Thursday“) als mein Schlafplatz für die Nacht der Benz war. Terrible life.“ Ganz schön viel Ironie.

Ob die Nacht in einem so schicken Auto allerdings als obdachlos durchgeht, darüber lässt sich wohl streiten. Was Thomalla mit diesem Bild wirklich bezwecken wollte, weiß wohl auch nur sie selbst. Vielleicht handelt es sich hierbei auch nur um einen Werbepost für besagte Automarke.


So lässig und selbstverständlich wie sich Thomalla auf der Motorhaube des schicken Schlittens räkelt, bekommt sie für ihre „obdachlose“ Nacht jedenfalls kein wirkliches Mitleid von ihren Fans geschenkt. Viel mehr voller Schadenfreude kommentieren User Dinge wie „“* oder ***** Hotel?“, „Vermutlich mit Sitz- und Standheizung“, „RUNTER VON MEINER KARRE!!!“ und „Der schöne Lack!!!“. Wir finden, da gibt es wohl schlimmere Plätze, um sich die Nacht um die Ohren zu schlagen!

Die 30-jährige Tattooliebhaberin ist dafür bekannt, dass sie mit ihren Postings gerne einmal aneckt. Das jedenfalls, so darf man ruhig glauben, ist von ihr auch genauso gewollt. Sophia ist ein Mensch mit Ecken, jemand, der sich nicht in die perfekte Glitzerwelt der sonst so bekannten deutschen Promis einreihen möchte. Sie ist anders und das ist gut so.


In der Vergangenheit sorgte sie bereits für Schlagzeilen auf Grund ihrer On-Off-Beziehung zu „Rammstein“-Frontsänger Till Lindemann. Aktuell ist sie mit Torwart Loris Karius liiert und lebt mit ihm gemeinsam in der Türkei. Dort spielt er erfolgreich für den Verein Besiktas Istanbul.