Sophia Thiel lässt die Hüllen fallen

Ganz verführerisch und sexy zeigt sich Fitness-Influencerin Sophia Thiel aktuell auf ihrem Instagram-Account. Kaum zu glauben, dass die 26-Jährige überhaupt noch mal aus der Versenkung auftauchte, denn tatsächlich war sie fast zwei Jahre von der Bildschirmfläche verschwunden.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Sophia Thiel (@sophia.thiel)


In dieser Zeit wurde die einst so durchtrainierte und ernährungsmäßig sehr disziplinierte Sportlerin eigentlich eher zu einer Vorreiterin in Sachen Body Positivity. Aus ihrer über die Jahre entwickelten Essstörung machte die Sympathieträgerin am Ende dann eine Stärke und hat es sich zum Ziel gemacht, auch anderen Menschen in ähnlicher Situation zu helfen und die eigenen Dämonen ein für alle Mal zu überwinden.

Das sich die Blondine auch in ihrem neuen, nicht mehr ganz so durchtrainierten Körper mehr als wohl fühlt, beweist sie auf besagtem aktuellen Foto, auf dem sie sich nur mit einer Decke bekleidet zeigt und ihre Fans damit schier zu ausflippen bringt.

Wenn man dieses Bild mit nur einem Wort beschreiben müsste, so würde man sicherlich „Lebensfreude“ wählen. Irgendwas in Sophias Augen verrät einem: „Hier gehöre ich hin. Mir geht es gut und ich bin endlich angekommen.“

Zu ihrem neuen Selbst trägt vermutlich auch ihr Freund Raphael bei. Der nämlich liebt seine Sophia genau so wie sie ist – und ermutigt sie jeden Tag aufs neue die so wichtige Selbstliebe zu praktizieren und immer wieder in den Fokus zu rücken.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Sophia Thiel (@sophia.thiel)


„Embrace“, lautet übrigens die passende Bildunterschrift zu besagtem letzten Post. Jeder sollte sich selbst so akzeptieren wie er ist und sich dafür immer einmal mehr umarmen. Und sind wir einmal ehrlich: Was ist sinnlicher und anziehender als eine Frau, die zu sich selbst, ihren Fehlern und Reizen steht und sich dieser Dinge auch wirklich bewusst ist?

Die 26-jährige Sophia scheint das endlich begriffen zu haben und ermutigt hoffentlich in Zukunft noch viele weitere Frauen zu diesem wunderbaren Weg der Selbstliebe.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.