Sohn von Schauspiel-Star stirbt nach Corona-Infektion

Der „Arrow“-Star Michael Jai White (Gambol, „The Dark Knight“) sprach in einem wirklich emotionalen Interview aktuell davon, wie dramatisch der Tod seines ältesten Sohnes gewesen ist. Der 38-Jährige nämlich sei „vor ein paar Monaten“ nach einem Krankenhausaufenthalt einfach verstorben. Er war mit dem Coronavirus infiziert. Darum machte White keinerlei Geheimnis.

„Er war eine Weile im Krankenhaus“, sagte der 53-Jährige in einem Interview mit VladTV. White erklärte aber auch, dass sein Sohn seit einiger Zeit mit Drogenmissbrauch zu kämpfen hatte und dass dies auch dafür sorgte, dass er sich generell in einem schlechten und wirklich schwachen Zustand befunden hat.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Michael Jai White (@officialmichaeljai)


„Als er schließlich krank wurde und ins Krankenhaus kam, wartete Covid auf ihn… Das war der Knockout-Schlag“, meint White in dem emotionalen Interview. Sein Sohn soll zudem auch nicht gegen das Virus geimpft gewesen sein. Ein Appell, der einmal mehr deutlich macht, dass das Virus auch junge Leute schwer treffen kann.

Sein nun verstorbener, ältester Sohn wurde geboren, als White gerade einmal 15 Jahre alt war. Sie seien gemeinsam „zur gleichen Zeit erwachsen geworden“, erklärt der Schauspieler in eben jenem emotionalen Interview. „Leider war er immer noch auf der Straße unterwegs, es ging ihm nicht gut, er fing an, Drogen zu nehmen“, sagte White und machte den Anschein, als würde er sich hierfür ein kleines bisschen die Schuld geben.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Michael Jai White (@officialmichaeljai)


Er habe immer wieder versucht seinen Sohn zu unterstützen, aber „letztendlich liegt es an der Person selbst, vor allem, wenn es sich um einen erwachsenen Menschen handelt“. Sein Sohn wollte sich zu keinem Zeitpunkt wirklich helfen lassen. Irgendwann stellte White seine Hilfsangebote- und Versuche dann ein. Der Schauspiel-Star hat noch weitere fünf Kinder und einige Stiefkinder. Er war mit Gillian Iliana Waters verheiratet.

Den Verlust seines ersten Kindes wird Michael Jai White nun verkraften müssen. Hierfür wird er sicherlich viel Zeit und Ruhe in Anspruch nehmen – und die Kraft seiner übrigen Kinder, die ihm über die traurige Zeit hinweg helfen können.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.