Sofia Vergara & Ex vor Gericht wegen eingefrorenen Eizellen

Hollywood beschert uns wieder einmal eine verrückte aber wahre Geschichte.

„Modern Family“-Star Sofia Vergara, ließ sich 2012 mit ihrem damaligen Partner Nick Loeb Eizellen einfrieren. Der Plan war, diese später einer Leihmutter einzupflanzen und eine Familie zu gründen. Doch die Beziehung ging 2014 in die Brüche und die Eizellen blieben eingefroren.


Loeb wollte nun im 2015 die Eizellen auftauen und einer Leihmutter einpflanzen lassen. Vergara weigerte sich ihr Einverständnis zu geben, also ging Loeb vor Gericht.


Loeb und Sofia Vergara leben beide in Los Angeles. Doch Nick Loeb reichte in Louisiana die Klage ein. Der zuständige Richter hat diese Klage nun abgewiesen. Der Grund? Die Eizelle gilt als „Einwohner Kaliforniens“.
Sofia Vergara hat einen Antrag gestellt, dass dieser Streit beendet wird. Ob Loeb sein Glück nun vor einem kalifornischen Gericht nochmals versuchen wird bleibt abzuwarten.