Sila Sahin ist einen Monat nach der Geburt schon wieder schwanger

Ihr Sohn Elija ist gerade einmal sechs Monate und die Schauspielerin Sila Sahin (33) ist schon wieder schwanger – und das bereits im 5. Monat!

Diese Hiobs Botschaft erreichte die junge Mutter, die seit Sommer 2016 mit Fußballtorwart Samuel Sahin-Radlinge (26) verheiratet ist, beim Besuch ihres Frauenarztes. „Ich habe mich gewundert, warum mein Babybauch so gar nicht verschwand“, erzählt sie dem Magazin Gala in einem sehr offenen Interview. Während der Ultraschall-Untersuchung lachte der Arzt und beglückwünschte die ehemalige GZSZ-Schauspielerin zu ihrer erneuten Schwangerschaft. Diese war verständlicherweise sehr erstaunt, zumal die aktuelle Schwangerschaft so schnell überhaupt nicht geplant war und Sila mit allem gerechnet hätte, aber keinesfalls damit, nach so kurzer Zeit erneut schwanger zu sein. Nach eigenen Angaben wusste die bald zweifache Mutter nicht, dass man auch während der Stillzeit schwanger werden kann. Da sie 2016 aber bereits eine Fehlgeburt im 4. Monat erleiden musste, freut sie sich umso mehr auf ihr zweites Wunder.

Den Rechnungen zufolge muss Sila Sahin also bereits wenige Wochen nach ihrer ersten Geburt erneut schwanger geworden sein.
Erst Ende September des letzten Jahres postete sie ein „After-Baby-Body“ Foto bei Instagram. Wer zurück rechnet, weiß, dass da bereits das zweite Baby unterwegs war.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Hey meine Lieben ! Was meint ihr wann dieses Bild entstanden ist ? Vor der Geburt oder danach ? Wenn man sich den Herbstlaub wegdenkt würde man doch sagen… Wow sie sieht wieder schwanger aus ! Einige von Euch haben mich darum gebeten euch mal meinen AfterBabybody zu zeigen . Tadaaaaa …. hier ist er in voller Schönheit 😁. .. 😀 ich sehe immer noch so aus als wäre ich im 4.naja eigentlich wie im 5. Monat oder ? … Und wisst ihr was ? .. Es ist mir schnuppe , denn ich habe in diesem Bäuchlein für mich das Schönste Geschenk der Welt getragen und am Ende in den Händen halten dürfen . Das ist nicht selbstverständlich! Das macht mich unbeschreiblich stolz . Ich verstehe auch ehrlich nicht oder kann es kaum glauben ,wie einige Promis ,nicht Alle natürlich ,nach kurzer Zeit sofort so aussehen wie vor der Schwangerschaft, vielleicht ist es Genetische Veranlagung , oder vielleicht essen sie wenig bis kaum und machen sofort ein krasses Sportprogramm , wie dem auch sei . Also ich hatte aber nach der Entbindung garnicht die Zeit dafür gehabt, geschweige denn mein Körper war noch nicht bereit ,er musste sich ganz lange erholen , ausserdem gab es wichtigeres zu entdecken für uns Zwei 🐔🐣 . Ich möchte mir keinen Druck machen , denn ich möchte Stillen noch solange es noch geht , aber trotzdem versuche ich mich gesund zu ernähren und viel zu gehen . Und bis dahin schiebe ich meine Ruhige Kugel und diesen Schönen Wagen vor mir her ok? 😉 Und ihr so? Wie erging es Euch danach? #nobodyisperfect #stayhealthy #spaziergang #mummylife #Babywagen #stokke #respectyourself #afterpregnancy #happybaby #ruhigekugelschieben #afterbabybody #mamablogger – Werbung wegen Markierung

Ein Beitrag geteilt von Sila Sahin – Radlinger 🌟 (@diesilasahin) am

Ihre Mutter war der schönen Türkin bereits während der ersten Schwangerschaft behilflich, da ihr Mann tagtäglich trainieren musste. Dies erzählte sie in der Vox-Show „6 Mütter“: „In der letzten Zeit der Schwangerschaft war sie immer bei uns und hatte ihr eigenes Zimmer. Tagsüber war mein Mann ja trainieren und wenn irgendetwas passiert wäre, wäre sie mit ins Krankenhaus gekommen, damit ich nicht alleine bin“. Es lässt sich daher vermuten, dass dies auch bei der 2. Schwangerschaft der Fall sein wird, denn nun möchte natürlich auch noch zusätzlich ein weiterer Säugling betreut und versorgt werden.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Sila Sahin – Radlinger 🌟 (@diesilasahin) am