SIE versaut „Honey“ den TV-Auftritt

In der Show von Star-Koch Steffen Henssler „Grill den Henssler“ wurde Alexander „Honey“ Keen am Sonntag ordentlich in die Pfanne gehauen.
Honey – mit Eko Frsh und Verena Kerth im Promi Team – wurde ziemlich bös überrascht, als Gina-Lisa Lohfink plötzlich als Köchin in der Show auftauchte.

Honey und Gina-Lisa hatten sich Ende März beim Promi-Dinner restlos zerstritten: Honey erhielt bei Gina-Lisas BFF Florian Wess sogar Hausverbot. Entsprechend eiskalt war die Stimmung auch beim Henssler.

Schon bei der Begrüßung wimmelte Gina-Lisa Honeys Umarmung ab und dann hagelte es Seitenhiebe ohne Ende. Henssler keilte dann gleich gegen Honey: „Den Schuss hast du dir entgehen lassen, mein Freund. Schön doof.“
Später Henssler zu Gina-Lisas peinlichen Koch-Versuchen: „Für die Pfeife reicht das allemal hier.“ Dann brüllte Gina-Lisa zu Honey: „Ich brauche Gegner und keine Opfer.“

Auch Moderatorin Ruth Moschner gestand: „Es ist ja selten, dass wir einen Gast haben, über den ich im Vorfeld so abgelästert habe“.
Honey war – verständlicherweise – echt genervt von den ganzen Anfeindungen…