Selma Blair mit Nervenzusammenbruch auf Instagram

Der „Eiskalte Engel“ Star mal wieder mit einem Ausraster. Diesmal postet sie bei Instagram ein tränenreiches Video nach einem völlig gebrauchten Tag.

Im Video erzählt sie: „Mein Kopf pulsiert immer noch. Ich bin von einer Tankstelle weggefahren, als der Tankhahn noch im Auto war.“ Der kaputte Tankhahn hat sie dann zusammen mit dem Sprit 500 Dollar gekostet. Doch damit nicht genug. Dann wurde sie angegangen, weil sie einen Fellmantel trug. Doch sie sagt: „Dabei war das Teddybär-Fell.“

Das war noch nicht die letzte unangenehme Episode des Tages: „Dann bin ich vor einem Kaffee-Barista in Tränen ausgebrochen, nachdem ich bestellt hatte. Das war für alle unangenehm.“ Zu Hause angekommen, war dann auch noch das Hundefutter und die Kopfschmerztabletten alle. Selma total aufgelöst: „Kann mir jemand sagen, dass das wieder aufhört?“ Hier das Video:

Dieser Zusammenbruch auf Instagram war noch relativ harmlos verglichen mit der Episode vom Sommer 2016. Damals war Selma Blair im Flugzeug durchgedreht. Auf dem Rückweg in die USA hatte sie sich Medikamente in den Rotwein gekippt und danach völlig die Kontrolle verloren. Wirr rief sie: „Er verbrennt meine Geschlechtsteile! Er will mich nicht essen oder trinken lassen! Er schlägt mich! Er wird mich umbringen!“ Mit „Er“ war ihr Mann gemeint. Später hatte sie sich für den Zwischenfall entschuldigt.

Den letzten Instagram-Fotos nach, geht es ihr wieder besser. Sie kuschelt mit ihrem Söhnchen (5) und trifft Freundinnen. Der nächste Zusammenbruch scheint aber nur eine Frage der Zeit zu sein…