Schweres Schicksal in Sarah Engels Schwangerschaft

Sarah Engels hat während ihrer zweiten Schwangerschaft mit einem großen Problem zu kämpfen, von dem sie bisher niemandem erzählt hat. Erst kürzlich bricht sie ihr Schweigen und spricht über ihr Schicksal.

Keine Frage, Sarah Engels freut sich gemeinsam mit ihrem Ehemann Julian und dem kleinen Sohn Alessio schon sehr auf ihr zweites Kind. Nun hat sie ihren Fans über Instagram ein schmerzhaftes Detail verraten, das ihr wirklich zu schaffen macht. Sie hat mit dem Schicksal zu kämpfen, dass sie immer wieder schreckliche Albträume im Laufe ihrer Schwangerschaft hat.

In ihrer Instagram-Story verrät sie, dass sie sehr schlecht schläft, weil sie ganz oft schlimme Träume hat und davon aufwacht. Aber vielleicht kommt Engels damit jetzt ein bisschen besser zurecht, denn tatsächlich litt sie auch in der Schwangerschaft mit Alessio unter diesen Albträumen.

Albträume und unruhige Nächte

Laut eigener Aussage wacht sie nach einem schlimmen Traum oder einer unruhige Nacht auf und ist völlig grundlos wütend auf ihren Mann Julian. Der weiß dann gar nicht, was sie von ihm will. Als sie dieses Schicksal zugab, erntete sie von ihren Fans und Followern Verständnis. Darunter meldeten sich auch andere Frauen, die ähnliches in ihrer Schwangerschaft durchgemacht haben.

Albträume oder schlimme Träume gehen auf unterbewusste oder unterdrückte Ängste zurück. Bei Schwangeren können diese Träume mit den Hormonen zusammenhängen.

Sarah und Julian erwarten ein kleines Mädchen

Erst im Juni verkündete Sarah Engels, dass sie Mutter wird. Kurz darauf verriet sie ihren Fans, dass sie diesmal viel ängstlicher sei als bei der ersten Schwangerschaft. Wie die meisten wissen, kam ihr Sohn Alessio 2015 auf die Welt und stammt aus der Ehe mit dem Sänger Pietro Lombardi, 29. Alessio hatte einen Herzfehler und musste direkt nach der Geburt operiert werden.

Ende Juni verkündete das neue Paar, dass sie ein kleines Mädchen erwarten. Zu Beginn der Schwangerschaft kämpfte Sarah Engels mit Stimmungsschwankungen. In einem Moment ist sie richtig schlecht drauf und im anderen ist ihr speiübel. Sie wird auch diese Phase überstehen und schon bald ein glückliches, gesundes Mädchen auf die Welt bringen.

2 Kommentare

  1. Alpträume hab ich und wahrscheinlich viele andere auch – auch vermehrt. Schlafstörungen haben viele Deutsche – ich verstehe ehrlich gesagt nicht, warum es bei ihr anders sein sollte

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.