Schwerer Unfall bei Ex-Big-Brother-Bewohnerin

Lange war es ruhig geworden um die ehemalige Big-Brother-Teilnehmerin Sabrina Lange (51). Ein schwerer Unfall hat sie erwischt: Versehentlich hatte sie sich nämlich die Pulsadern aufgeschnitten.

Wie sowas passieren kann? Beim Versuch eine Tür im Haus einer Freundin mit Gewalt zu öffnen, war eine Scheibe gesplittert, an der sich Lange schnitt. Dies berichtete die „Bild“-Zeitung.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Sabrina als SAT.1-Moderatorin (2001)

Ein Beitrag geteilt von Sabrina Lange (@sabrinabigbella) am

Im Interview erzählte sie: „Der Arzt meinte zu mir, einen Millimeter tiefer und ich hätte meine Finger nie wieder bewegen können. (…) Trotzdem werde ich nicht auf krank machen.“
Immerhin steht für sie am Sonntag ihr erster Auftritt im „Biefkönig“ am Ballermann an. „Den werde ich wohl mit Armschlinge bestreiten müssen“, erzählt sie.

Sabrina Langes Karriere ist seit ihrer Teilnahme im Big-Brother-Haus im Jahre 2000 von Höhen und Tiefen gekennzeichnet.
Anders als ihre damaligen Mitbewohner Alex Jolig und Jürgen Milski bekam die Kölnerin im Laufe der Zeit große Geldprobleme und konnte im Showgeschäft nie so richtig Fuß fassen.

Nach ihrem Aufenthalt im Big-Brother-Haus spielte sie in der Komödie „Der Prinz aus Wanne-Eickel“ und tourte auch mit ihrem eigenen Kabarett-Programm „Dachschaden“.
Auch als Sängerin versuchte sie sich. Ihre erste Single „Olé Olá“ landete 2000 auf Platz 57 der deutschen Singlecharts. Nach einem schweren Arbeitsunfall, bei dem die gelernte Dachdeckerin aus 6 Metern Höhe in die Tiefe stürzte, geriet sie in große finanzielle Schwierigkeiten.

2018 versuchte sie einen Neustart am Ballermann. Um hier endlich einmal Erfolg zu haben, bediente sich Lange ihrer ehemaligen Kontakte und so kam es, dass sich Jürgen Milski behilflich zeigte.
Dieser erzählte gegenüber dem Privatsender RTL: „Leider ist Sabrina etwas ins soziale Aus gerutscht. Deswegen versuche ich sie jetzt ins Showgeschäft zurückzuholen. (…) Im April wird sie bei einem Newcomer-Wettbewerb im Bierkönig auf der Bühne stehen. Und danach wollen wir sie auf Mallorca als feste Künstlerin etablieren. Vielleicht nehmen wir auch ein Duett zusammen auf.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Wir haben die letzten Wochen auf den heutigen und morgigen Tag hart hin gearbeitet..beim Bierkönig Opening auf Mallorca sollte Sabrina mit ihrem Brandneuen Partysong ihr großes Comback starten! Und nun dieser Unfall!! Die Ärzte haben Sabrina vom Flug und Auftritt auf Mallorca abgeraten! Sie will aber unbedingt dabei sein! Im Moment ist einfach nur Chaos!! #chaos @bierkoenigmallorca @deejaybiene @oliverdeville @barbaralovesmallorca @markus_mingers @dennisschick @sabrinabigbella @bild @bild_promis @bunte_magazin @gala_magazin @ok_mag @okmagazin @abendzeitung @expresskoeln @explosiv_rtl @closer_magzine @closeronline @closerweekly @mallorca.magazin @tag24.de @tag24_koeln

Ein Beitrag geteilt von Jürgen Milski (@juergen.milski) am