Schon wieder – Royale Tradition wird für Meghan gebrochen

Die diesjährigen Weihnachten wird Meghan Markle wohl nicht so schnell vergessen. Die Schauspielerin und Verlobte von Prinz Harry wird diese nämlich mit der Queen und dem Rest der königlichen Familie verbringen.

Am 20.Dezember hat sie die Generalprobe für dieses wichtige Treffen bereits hinter sich gebracht. Dann nämlich fand der Christmas Lunch bei der Queen statt. Harry hat seine Liebste höchstpersönlich zum Buckingham Palace gefahren.


Übrigens bricht die royale Familie mit einer Tradition. Uneheliche Partner wurden bisher noch nie für das Weihnachtsessen eingeladen. Nicht einmal Kate, welche bereits mit Prinz William verlobt war, konnte damals an dem wichtigen Essen teilnehmen.