Schock: Beliebtes Traumpaar vor dem Aus

Ihre 12-jährige Beziehung hat Berichten zufolge einen Tiefpunkt erreicht, nachdem der kolumbianische Superstar Shakira herausgefunden hat, dass ihr Partner sie mit einer anderen Frau betrügt. Berichten zufolge steht das Paar kurz vor der Trennung.

Shakira und Gerard Pique ist eines der beliebtesten Paare in Hollywood. Doch ihre Beziehung hat Berichten zufolge einen Tiefpunkt erreicht, nachdem die „Hips Don’t Lie“-Sängerin ihren Partner dabei erwischt hat, wie er sie mit einer anderen Frau betrügt.

Als weiterer Grund für die Trennung wird das unkontrollierte Partyverhalten des Barcelona-Verteidigers genannt.

Gerard Pique ist aus dem gemeinsamen Haus mit Shakira ausgezogen und lebt seither allein in Barcelona. Außerdem wurde er mit seinem Mannschaftskameraden Riqui Puig und anderen Freunden beim Feiern gesehen. Nach einem Bericht von El Periodico wurden Pique und seine Freunde in Begleitung anderer Frauen gesehen, die bis 2 oder 3 Uhr morgens ausgingen.

Berichten zufolge haben mehrere Nachbarn in dem Gebäude gesehen, wie Pique in der letzten Woche ein- und ausgegangen ist.

Einem Bericht des Rolling Stone zufolge wurden die Gerüchte über die angebliche Trennung der beiden durch den neuesten Hit des Sängers, “Te Felicito”, der auf die Trennung des Paares hindeutet, weiter angeheizt. Im Text des Liedes heißt es: „Meine Augen sind rot, weil ich so sehr um dich geweint habe; und jetzt stellt sich heraus, dass es dir leid tut; es klingt aufrichtig, aber ich kenne dich gut und weiß, dass du lügst; ich gratuliere dir, wie gut du dich verhältst.“

Die Frau, mit der Gerard Pique Shakira betrogen haben soll, ist nicht die Mutter von Barcelonas Mannschaftskameraden Pablo Gavi, obwohl dies in den sozialen Medien behauptet wird.

Das Gerücht nahm schnell an Fahrt auf, so dass es in den sozialen Medien zum Trend wurde. Der Bericht der spanischen Zeitung El Periodico, die als Quelle für die Geschichte angegeben wurde, widerlegt die Behauptungen jedoch entschieden.

El Periodico gab an, dass die fragliche Frau in der Tat in den 20ern und blond war. Das schließt die brünette Mutter von Gavi, die Gavinin Anasi heißen soll, aus.

Der Bericht behauptete: „Die Frau, die Piqué und Shakira an den Rand der Trennung gebracht haben könnte, ist eine junge Blondine in den 20ern. Sie studiert und arbeitet als Event-Hostess“.

Pique ist seit März dieses Jahres auch aus Shakiras sozialen Medien verschwunden. Die Waka-Waka-Sängerin hatte in der Vergangenheit häufig Bilder von sich gepostet.

Shakira und Pique lernten sich während der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2010 kennen und gingen bald eine Beziehung ein. Aus ihrer 12-jährigen Beziehung gingen zwei Kinder hervor – Milan und Sasha -, doch das Paar ist nach wie vor unverheiratet.

Zuletzt hatte Shakira alle gemeinsamen Bilder mit ihrem Mann von ihrem Instagram-Account gelöscht. Eine offizielle Trennungsbestätigung der beiden steht allerdings noch aus.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.