Sarah Connor: „Ich bin hin und weg“

Sarah Connor im Geburtstagstaumel. Eigentlich wollte sie nicht groß feiern – doch da machte ihr Mann ihr einen gehörigen Strich durch die Rechnung.

Es war der 42. Geburtstag, den die Sängerin Sarah Connor am 13. Juni 2022 gefeiert hat. 

Eigentlich hatte die „The Voice of Germany“-Jurorin keine großen Pläne für ihren Ehrentag, wollte es ruhig angehen lassen. Doch ihr Ehemann Florian Fischer ließ sich dennoch etwas ganz Besonderes einfallen lassen. 

„Und keiner hat was verraten. Das ist eigentlich unmöglich. Ich bin hin und weg. Was für ein Traum du bist, Florian Fischer! Wenn ich nicht schon seit neun Jahren mit dir verheiratet wäre, würde ich dir heute einen Antrag machen! Ich liebe dich unendlich.“ So reagierte Sarah auf Instagram auf die offensichtlich gelungene Überraschung ihres Mannes.

Sarah Connor ließ es sich nicht nehmen und gab ihren Fans auf Instagram einen Einblick in die Feierlichkeiten ihres Geburtstags gewährt.

Das erste Bild zeigt einen See sowie einen bunten Strauß an Luftballons. Auf jenem See war sie mit ihrem Mann Tretbootfahren, wie sie in der Bildunterschrift verrät. Als das Boot anlegte, folgte die große Überraschung: „Mein König hat mir gestern Abend eine so krasse Surprise-Party geschmissen, dass ich immer noch nicht klar komme!!! ALLE MEINE LIEBEN plötzlich auf ’nem Strand [am] See […] „

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Sarah Connor (@sarahconnor)

Nach einem Sprung ins Wasser und Badespaß mit der Familie ging es vom See in eine Lokalität, wie man auf einem Clip von ihrer Party sehen kann. Darin stößt mit ihren Gästen an, während im Hintergrund Stevie Wonders „Happy Birthday“ zu hören ist.

Dass die beiden ein Herz und eine Seele sind und offensichtlich verliebt wie am ersten Tag, zeigten sie erst im April bei einem öffentlichen Auftritt. Auch ein Pärchen-Bild und eine entzückende Liebeserklärung an ihren Mann beweisen, dass Sarah privat und in der Liebe endlich angekommen ist.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.