Samuel Koch gibt Hoffnung auf völlige Gesundheit nicht auf

Im Jahre 2010 passierte der schreckliche Unfall bei „Wetten, dass …“ im Live-TV. Seither ist Samuel Koch querschnittgelähmt und kann sich nur mit seinem Rollstuhl weiterbewegen.

Der bald 30-jährige hat jetzt offenbart, dass er im stillen weiter die Hoffnung hat, dass er in Zukunft wieder laufen kann. Immer wieder denkt er über die Fortschritte welche in der Medizinforschung passieren nach. „Ich würde sagen, ein heimliches, stilles, unterbewusstes Hoffen. Sei es auf die Forschung, die rasend voranschreitet oder auf irgendwas, was außerhalb der Schulmedizin liegt, was nicht erklärbar ist“.

Samuel Koch in Stage"Rolle vorwärts – Das Leben geht weiter als man denkt" Sensationeller Vortrag. #premiumspeakers #samuelkoch

Ein Beitrag geteilt von Premium Speakers (@premium_speakers) am


Zudem hat er aus seinem Glauben ebenfalls Zuversicht auf eine Verbesserung seines Zustandes: „Wenn man so will, schon. Ich glaube, dass es mit Sicherheit Dinge gibt, die nicht erklärbar sind. Dass es Dinge gibt, die die Schulmedizin nicht erklären kann. Ohne dies mir täglich ins Bewusstsein zu rufen: Es schwingt schon mit.“

Wir hoffen mit Samuel, dass seine Wünsche eines Tages die Realität sein werden.