Sabia Boulahrouz Familie ist zutiefst geschockt und schämt sich

Von einem besonders guten Verhältnis ist die Beziehung zwischen Sabia Boulahrouz (40) und ihren Eltern nicht geprägt. Ganz im Gegenteil: Schon seit langen Jahren hat die ehemalige Freundin von Sylvie Meis keinen guten Kontakt zu ihrem Vater und ihrer Mutter. In einem Interview mit dem Magazin GALA aus 2016 erzählt Sabia von einer zerrütteten Kindheit und einem alkoholkranken sowie gewalttätigen Vater. Ihr Vater, Mehmet Engizek, unterstellt seiner Tochter bis heute, alles dafür zu tun, um im Rampenlicht zu stehen.

Das Verhältnis zwischen Sabia und ihren Eltern dürfte sich anlässlich der aktuellen sexy Aufnahmen von ihr im Playboy auch nicht ändern. Auf den Bildern posiert sie, wie Gott sie erschuf, in Paris, ihrer Lieblingsstadt.

Ihre gläubigen türkischen Eltern dürfte das mehr als nur sauer aufstoßen. Ihr Vater hat sich hierzu bereits öffentlich geäußert. So finde er die Bilder „furchtbar, einfach nur furchtbar.“ Im Magazin Closer schimpft er über seine bekannte Tochter: „Schämt sie sich denn gar nicht? Warum macht sie das? Ich als Vater verliere mein Gesicht. Ich werde gefragt, wie ich denn Sabia erzogen hätte, dass sie solche Dinge macht.“

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

from today it is official 🖤 I’m a proud playboy bunny 💋 out now @playboygermany

Ein Beitrag geteilt von Sabia Boulahrouz | Official (@sabia_boulahrouz) am

Sabias Eltern leben in der Türkei und sind, wie man es von alteingesessenen Türken vermuten kann, sehr konservativ. Die Bilder schockieren die Familie in der Heimat und sind dort schlichtweg eine einzige Katastrophe. „In der Türkei ist das ganz schlimm, einfach nur peinlich“. Aber nicht nur Sabias Vater, auch ihrer Mutter, Fatma Engizek, gehe es anlässlich der aktuellen Situation überhaupt nicht gut.

Sabia selbst hat zu den Äußerungen ihrer Eltern bisher keine Stellung genommen. Vermutlich dürfte sie mit genau dieser Reaktion gerechnet haben, als sie sich dazu entschloss, die Hüllen für den Playboy fallen zu lassen. Als Frau mit türkischen Wurzeln ist man sich der Konsequenzen sicher bewusst und wird seine Wege finden, damit umzugehen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Good morning ☀️ rise and shine 💋

Ein Beitrag geteilt von Sabia Boulahrouz | Official (@sabia_boulahrouz) am