Reunion zwischen Dani Büchner und Ennesto Monté

Manche Menschen können eben weder mit noch ohne einander. Zu dieser Kategorie scheinen die Witwe von Jens Büchner, Danni, und Reality-TV-Star Ennesto Monté zu gehören. Nachdem die beiden Ende 2020 ihre Liebe bekannt gaben, gab es immer wieder ein Auf und Ab. Man kann bei diesen beiden auch von einer echten On-Off-Beziehung sprechen.


Doch ihre letzte Trennung vor einigen Monaten schien endgültig. Auch im Internet auf den Social-Media-Plattformen gab es zwischen den beiden echte Schlagabtausche. So warf Danni Ennesto zum Beispiel vor, dass er gar nicht genau wisse was Liebe eigentlich bedeutet. Wirklich ernstzunehmende, feste Beziehungen hatte der Mann jedenfalls noch nicht unbedingt. Ob Danni ihre Aussagen aber wirklich ernst meinte ist ungewiss. Fakt ist jedoch: Danni scheint schnell vergeben zu können und hat den Instagram-Krieg bei Seite gelegt. Auch Ennesto erklärte nach einer der letzten öffentlichen Auseinandersetzungen ganz offiziell und auch ernst gemeint: „Sagen wir mal so, wir beide haben uns wieder vertragen. Wir reden wieder viel miteinander.“ Damals erklärte er, ein freundschaftliches Verhältnis zu seiner Ex-Freundin Danni zu haben. Doch kurz darauf kam es erneut öffentlich zur Auseinandersetzung.


Beide zusammen verrieten nun aber endgültig in einem kurzen Interview, dass sie wieder zusammen seien. Hoffentlich bleibt es jetzt auch erst einmal dabei und es folgt nicht schon wieder ein auf und ab. Vor allen Dingen für Dannis fünf Kinder ist das sicherlich kein schöner Zustand, den es von der Mutter unbedingt zu vermeiden gilt.
Das Danni Büchner nach dem Tod ihres Mannes Jens einmal einen so umstrittenen Freund haben wird, das hätten ihre Fans und Anhänger sicherlich nie vermutet. Auch sind sich die meisten sicherlich einig: Diese beiden passen eigentlich gar nicht zueinander.

Aber manchmal kann man es sich einfach auch nicht aussuchen, wohin die Liebe fällt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.