Categories: News Royals

Queen – tot – England in Trauer: London Bridge is down

Seit 2017 weiß England: Wenn dieser Code durch die Nachrichten schnellt, ist es soweit: Queen Elizabeth II. ist tot. Und genau heute ist es soweit: Der D-Day. Der Tag, an dem die britische Queen gestorben ist.
Elizabeth II. erlag ihrem Leiden und starb im Alter von 96 auf Schloss Balmoral.

Zeit, ihren Tod zu betrauern oder den Schock zu verkraften, haben zumindest ihre nächsten Angehörigen nicht. Denn seit 2017 liegen die detaillierten Pläne in den Schubladen der Royals, die besagen, was zu tun ist, wenn die britische Monarchin stirbt. Das Protokoll trägt den Namen „London Bridge“ und beinhaltet eine minutiös geplante Abfolge an Unternehmungen für die nächsten zehn Tage nach ihrem heutigen Tod.

Heute ist der D-Day, der Tag, an dem die Queen verstorben ist. Ihr Privatsekretär wird als erstes den Premierminister informiert haben. Im Anschluss kam es zu einem Anrufmarathon, der auch die Regierung informiert. Sobald dies geschehen ist, dringt die Nachricht an die Öffentlichkeit. So wie jetzt gerade.

Während Sie diese Nachricht lesen, wird das Königshaus den Tod der Queen in einer öffentlichen Mitteilung bereits verkündet haben und vermutlich werden auch schon alle Fahnen an allen öffentlichen Gebäuden auf halbmast gesenkt sein. Was nun noch folgt, ist der Salutschuss und eine nationale Schweigeminute. Ziemlich wahrscheinlich ist der Premierminister auch schon auf dem Weg zum neuen König, Prinz Charles, um sich mit ihm zu einer ersten Audienz zu treffen.

Am heutigen Tag um 18 Uhr wird Charles als ältester Sohn der Queen und als Thronfolger eine Ansprache an sein Volk halten. Außerdem wird heute Abend noch ein Gedenkgottesdienst in der Londoner St. Paul’s Kathedrale stattfinden.
Erst in zehn Tagen wird die Queen beerdigt werden. Bis zu diesem Tag werden alle Regierungsgeschäfte ruhen. Doch werfen wir nun noch einen Blick auf die kommenden, bereits durchgeplanten Tage, den D-Days 1-10

D-Day 1: Erst morgen um 10 Uhr, einen Tag nach dem die Königin gestorben ist, wird Charles im St. James‘ Palast öffentlich als neuer König proklamiert.

D-Day 2: Übermorgen dann wird der Sarg Queen Elizabeth’s von Balmoral in den Buckingham Palast nach London gebracht.

D-Day 3 & 4: Charles wird sich als neuer König auf eine Reise durch das Vereinigte Königreich begeben. Zuerst wird er in Schottland eintreffen. Danach folgt Nordirland und am D-Day 7 steht Wales auf dem Programm. In diesen beiden Tagen wird zeitgleich zu Charles Reise auch eine Probe der Operation „Lion“ stattfinden. Hierbei handelt es sich um die Prozession des königlichen Sargs vom Buckingham Palast zum Westminster Palast, dem Regierungssitz.

D-Day 5: Operation „Lion“ findet statt.

D-Day 6-9: Die Königin wird drei Tage lang im Westminster Palast aufgebahrt. 23 Stunden am Tag können sich Trauernde von ihr verabschieden. Während dieser drei Tage wird auch der Ablauf des Staatsbegräbnis geplant.

D-Day 10: Der Staatsakt für die verstorbene Queen findet in Westminster Abbey statt. Um die Mittagszeit werden landesweit zwei Schweigeminuten eingelegt.
Dieser Tag ist nationaler Feiertag und „Tag des Trauerns“.

Share
Published by
Sara Breitner

Neueste Artikel

  • News
  • Stars

Hollywood-Star stirbt plötzlich und unerwartet

Er war gesund und fit. Umso schockierender sind die Umstände seines Todes. Netflix-Produzent Zack Estrin,…

17 Stunden ago
  • Entertainment
  • News

Familie Schumacher: Das Glück ist endlich zurück

Knapp neun Jahre nach dem schrecklichen Unfall von Michael Schumacher scheint er nun endlich auf…

18 Stunden ago
  • Entertainment
  • News

Eil: Bundeskanzler an Corona erkrankt

Nun hat es auch ihn ereilt: Der deutsche Bundeskanzler Olaf Scholz ist an Corona erkrankt…

1 Tag ago
  • Entertainment
  • News

Hardy Krüger: Paukenschlag im Testament – das hat KEINER erwartet

Im Januar diesen Jahres verstarb Hardy Krüger in seiner Wahlheimat Kalifornien. Dort lebte er seit…

2 Tagen ago
  • Entertainment
  • News

Radstar kurz vor WM in Hotel festgenommen

Er war im Begriff den Titel „Radweltmeister“ in Australien zu holen. Doch Profi Mathieu van…

2 Tagen ago
  • Entertainment
  • News

Cathy Hummels: Ihr Flugzeug fängt Feuer

Grade erst ist die Ex-Frau von Fußballer Mats Hummel, Cathy, von Mailand zurück nach Deutschland…

2 Tagen ago