Queen meldet schlechte körperliche Verfassung: „Kann mich nicht bewegen“

Noch nie hat die britische Königin ein körperliches Gebrechen in der Öffentlichkeit zugegeben. Doch nun sagte Queen Elizabeth (95) ganz offen, dass sie sich nicht mehr bewegen könne und stützte sich dabei auf eine Gehhilfe. Ein Moment der aufhorchen lässt.

Zunächst bestand große Sorge, dass die Queen sich mit Corona infiziert haben könnte, so wie ihr Sohn Prinz Charles (73) und dessen Frau Herzogin Camilla (74). Genau diese Befürchtung scheint nun vom Tisch. Denn am Mittwoch empfing die britische Monarchin Gäste.

Dabei tat sich allerdings ein ganz anderes Gesundheitsthema auf. Offenbar hat die Queen Probleme mit dem Fuß, dem Bein oder der Hüfte. Als der scheidenden Defence Services Secretary Rear Admiral James Macleod zu Besuch erschien, traute der sich wohl nicht gleich einzutreten. In einem Video von dieser Szene schmunzelt die Queen mit britischem Humor: „Ich bin hier. Ich dachte schon, Sie bleiben da ewig stehen“. Sie selbst trat dabei nicht an ihre Gäste heran und stützte sich auf eine Gehhilfe. Als Macleod und seine Begleitung nähertraten und höflich fragten, wie es der Monarchin gehe, erwiderte diese trocken: „Nun, wie Sie sehen können, kann ich mich nicht bewegen“ und zeigte auf ihr Bein.

Nun erwartet sicher niemand von der Queen, dass sie herumspringt wie eine 20-Jährige, ungewöhnlich ist es dennoch, dass sie so vermeintlich offen kommuniziert, dass es da ein körperliches Problem gibt. Das muss sie nicht. Sie könnte auch bestimmen, dass Gäste zu ihr herantreten und kein Wort darüber verlieren, warum sie keinen Schritt nach vorne macht.

Doch trotz dieser vermeintlichen Offenheit, bleibt es zunächst ihr privates Geheimnis, was genau sich hinter dieser Immobilität verbirgt. Der Palast kommentierte die Szene nicht. Allerdings ist Royal-Beobachtern nicht entgangen, dass die Queen seit rund einem halben Jahr immer mal wieder mit Gehhilfe gesichtet wird. Zuletzt trat die 95-Jährige beim Empfang zu ihrem Platin-Thronjubiläum mit einem solchen Stock auf.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.