Prominenter Impfgegner und Maßnahmenkritiker an Covid-19 gestorben

Er war Wissenschaftler und aus Überzeugung nicht geimpft. Viele Tausende schlossen sich ihm an. Als er sich infizierte, schrieb der 53-Jährige: „Corona positiv. Es wurde auch Zeit“. Am 28. Dezember starb Robin Fransman in Folge seiner Covid-19-Erkrankung.

Robin Fransman ist einer der großen Köpfe der Impfgegner-Bewegung in Europa. In den Niederlanden hatte er eine Initiative gegen die Corona-Beschränkungen gegründet und die Impfung lehnte er aus Überzeugung ab.

Am 28. November tat er seine Impfkritik noch über Twitter kund. Es sei seiner Meinung nach zwar „in Ordnung für gefährdete Menschen“ sich impfen zu lassen. Er selbst wolle die neuen Impfstoffe jedoch nicht injiziert bekommen.

Wenige Tage später hatte Fransman sich selbst infiziert. Am 3. Dezember twitterte der Wirtschafts- und Politikwissenschaftler: „Corona positiv. Es wurde auch Zeit“.

Drei Tage lang füllte er seinen Social Media Account noch rege mit Posts. Dann wurde es still. Vermutlich hat sich sein Gesundheitszustand rapide verschlechtert. Nun berichten niederländische Medien, dass Fransman in einem Krankenhaus gestorben sei.

Robin Fransman hatte sich im April 2020 erstmals öffentlich gegen die Anti-Corona-Maßnahmen geäußert. Seither knüpfte er ein großes Netzwerk mit Kritikern der Corona-Politik. Seinem Twitter-Account folgen mehr als 12.000 Nutzer.

Fransman leugnete zwar nicht die Existenz von Corona, jedoch die Ernsthaftigkeit der Erkrankung. Long-Covid galt für ihn als Hirngespinst und die Erkrankung selbst sah er nur für bestimmte Risikogruppen als Problem. In seinem Manifest „Herstel-NL“ („Erholung-Niederlande“) schlug er vor, gefährdete Personen in sicheren „Zonen“ mit strengen Corona-Regeln vom Rest der Welt abzuschirmen, sodass alle anderen weiterhin ein normales Leben führen können. Der Gesundheitsminister Hugo de Jonge hatte diese und andere Vorschläge von Fransman und seinen Gefolgsleuten als „lebensgefährlich“ bezeichnet.

Ein Kommentar

  1. Auch er hätte mit den vorhandenen Medikamenten gerettet werfen können.

    Sind Corona-Medikamente eine gute Alternative zur Impfung?

    Eigentlich die Einzige, weil mRNA Impfstoffe nicht wirken, meist überholt sind, Gefährlich bis Menschen umbringen.

    Der Paul Ehrlich Bericht Spricht für sich.
    Jeder 5000. schwere Nebenwirkungen, Jeder 22379. Mensch stirbt, statistisch gesehen.

    Diese Wirkungen sind erwiesen. Schlimm, meines Erachtens Kriminell, dass man vertuscht und einfach weiter macht.

    Man ist noch etwas ginant und nennt es Verdachtsfälle. Das von eine Staatliche Institut.

    Die Wahrheit wird dann Später, nach und nach, bekannt werden.

    Mehr hier:
    @BeDenke sagt: 26/12/2021 um 13:03 Uhr
    „https://www.news64.net/news/corona-betrug-arztinnen-verabreichen-manipulierten-impfstoff/209606/#comment-18658“

    Natürliche Abwehr durch Nahrungsmittel

    Ach, übrigens selbst diese Dinge helfen gegen Corona:

    „Kurkuma, Ingwer, Tomaten, Nüssen, Humus oder Bohnen und grünen Erbsen seien „da wie dort“ Lebensmittel mit hohem MBL-Anteil wichtiger Teil des Speiseplans. Das grundsätzlich in Samen, Körnern, Blättern, Rinden und Schalen enthaltene Lektin rege die Produktion von MBL in der Leber an und bindet sich an die namensgebende Mannose.“

    „https://medonline.at/10077870/2021/sars-cov-2-infektionsabwehr-spray-mit-bananeneiweis-aus-steyr/“

    Auf den Wirkstoff Mannose und seine Wirkweise, gegen Sars CoV 2 wurde ein Patent angemeldet.
    Patent: „WO 002021222965 A1“:
    „https://register.dpma.de/DPMAregister/pat/PatRechercheSchrifteneinsicht?docId=WO2021222965A1&page=1&dpi=150&lang=de“

    Es gibt Medikamente gegen Corona, der Erkrankung Covid-19 und Long Covid, deren Zertifizierung und Einsatz nicht vorangetrieben werden.

    Mannose-bindendes Lektin (MBL) aus Bananen verhindert Infektion Corona Virus, in der Nase, Nebenhöhlen und Rachenraum über die das Virus in den Körper gelangt.
    Es kann die Maske Ersetzen oder zusätzlich schützen.
    „https://medonline.at/10077870/2021/sars-cov-2-infektionsabwehr-spray-mit-bananeneiweis-aus-steyr/“
    Patent: „WO 002021222965 A1“:
    „https://register.dpma.de/DPMAregister/pat/PatRechercheSchrifteneinsicht?docId=WO2021222965A1&page=1&dpi=150&lang=de“

    -Seit 19 Monaten ist Camostat Mesilate in Japan gegen Bauchspeicheldrüsenkrebs angewandt. Somit am Menschen erprobt. Unterdrückt einen Botenstoff, der das einnisten von Sars Cov 2, in die Zellen, lebenswichtiger Organe verhindert.
    „https://de.wikipedia.org/wiki/Camostat“
    „https://www.lungenaerzte-im-netz.de/news-archiv/meldung/article/potenzielles-medikament-gegen-coronaviren-soll-getestet-werden/“

    -Seit Mitte 2020 werden die vielversprechenden Monoklonale Antikörper von der Budesregierung, Gesundheitsministerium Spahn, zu rück gehalten. Einmalige Infusion beendet, das Fortschreiten, des Krankheitsverlauf Covid-19. Versuchsstadium erfolgreich.
    „https://de.wikipedia.org/wiki/Monoklonaler_Antik%C3%B6rper“
    „https://www.pei.de/DE/newsroom/hp-meldungen/2021/210311-monoklonale-antikoerpercocktails-rolling-review-ema.html“

    Blutwäschen die die Virusanzahl im Blut, bei Infizierung, verringern.
    CRP-Apherese gegen Covid-19: Erster Patient erfolgreich behandelt
    „https://healthcare-in-europe.com/de/news/crp-apherese-gegen-covid-19-erster-patient-erfolgreich-behandelt.html“
    „https://www.pentracor.de/news/weltweit-einzige-therapie-zur-crp-blutwa%CC%88sche-nun-auch-bei-covid-19-erfolgreich/“

    Ein Medikament gegen Long Covid Autoantikörper, Wirkstoff BC 007, gegen Grüne Star.
    „https://www.mdr.de/brisant/corona-medikament-126.html“

    Zur Vollständigkeit:
    Haben leider Nebenwirkungen und sind nur bei bestimmten Menschen einsetzbar.

    -Biontech / Pfizer Paxlovid hat auch ein Medikament.
    „https://www.tagesschau.de/wirtschaft/unternehmen/pfizer-paxlovid-corona-medikament-notfallzulassung-pille-merck-101.html“

    Molnupiravir der Firma MERCK. Tablette,

    Die Kreativität der Mensch ist unendlich. Man muss sie nur machen lassen und sie manch mal etwas unterstützen.

    Die Anwendung und Zertifizierungen wird nicht vor an getrieben.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.