Private Millionen-Spende von Trumps an Hurricane-Opfer

Der Hurrican Harvey, welcher durch Texas zog und die Metropolenstadt verwüstete, ließ niemanden kalt. Unzählige Spendenaufrufe wurden getätigt und viele haben gegeben was sie können.

Nun meldet sich auch der US-Präsident Donald Trump zu Wort. Unabhängig von der Unterstützung der Behörden für Texas, möchte er auch aus privater Tasche etwas spenden. Wie die Sprecherin des Weißen Hauses an einer Medienkonferenz bekannt gab, möchte Trump 1 Million US Dollar geben. An welche Wohltätigkeitsorganisation das Geld fließen wird, hat er noch nicht entschieden. „Er hätte gerne Vorschläge von den hier Anwesenden und ich würde mich freuen sie entgegenzunehmen, falls Sie welche haben“, soll die Pressesprecherin zu den anwesenden Journalisten gesagt haben.

After witnessing first hand the horror & devastation caused by Hurricane Harvey, my heart goes out even more so to the great people of Texas!

Ein Beitrag geteilt von President Donald J. Trump (@realdonaldtrump) am


Trump ist nicht der einzige der tief in die Tasche greift. Leonardo DiCaprio, Sandra Bullock, Miley Cyrus, der Kardashian-Clan oder Jennifer Lopez sind nur einige, die ebenfalls Geld spenden.