Priscilla Presley hat genug von Lügen über die Ehe mit Elvis

Wie viele Geschichten, Bücher und Gerüchte gibt es wohl über das Leben und die Ehe von Elvis Presley?

Wie seine Ex-Frau nun sagt: Zu viele und anscheinend entspricht nichts davon der Wahrheit. Priscilla Presley war mit der Rock’n’Roll Legende verheiratet und zusammen haben Sie die Tochter Lisa-Marie.

@mirandalambert @LisaPresley and I are listening to your song "Priscilla." Love it! Best of luck with your new album. x Priscilla

Ein Beitrag geteilt von Priscilla Presley (@priscillapresley) am


Priscilla gibt zu, dass sie selber viele Bücher über Elvis gelesen hat und sie ist alles andere als begeistert: „Ich habe mir so viele Bücher angesehen, die so verzerrt sind, da steckt keine Wahrheit drin.“

Die 72-jährige hat sich entschieden die Wahrheit ans Tageslicht zu bringen und veröffentlicht jetzt ihr eigenes Buch mit dem Namen „Elvis and Me“. Als erstes geht Sie nach Australien auf Buch-Tournee. Sie will, dass die Leute verstehen: „Es war eine schwierige Lebensweise, Rock’n’Roll ist nicht glamourös. Es gibt viele Versuchungen, viel Untreue und ich konnte damit nicht mehr leben. Ich wollte meinen Mann nicht teilen.“

Tickets on sale NOW 🌷

Ein Beitrag geteilt von Priscilla Presley (@priscillapresley) am

Das Klischee des Lebensstils „Sex, Drus and Rock’n’Roll“ scheint diese Ehe zum Scheitern gebracht zu haben.