Prinz Harry und William ehren Diana zum 20. Todestag

Es ist 20 Jahre her seit Prinzessin Diana in einem fürchterlichen Autounfall ums Leben kam. Die TV-Bilder, in welchen Harry und William hinter ihrem Sarg herlaufen sind allen noch deutlich vor Augen.


Die Prinzen Harry und William sowie dessen Frau Kate, nahmen am Mittwoch den Termin wahr, an dem der Kensington Palace Garten zum „White Garden“ zu Gedenken an Diana wurde.


Wie vor 20 Jahren standen Harry und William vor dem Kensington Palace und wurden wieder vom Anblick des erneuten Blumenmeers überwältigt. Sie nahmen sich Zeit und lasen die vielen Botschaften und kleinen Briefe die niedergelegt wurden.

Das könnte Sie auch interessieren: