Prinz Harry und Meghan Markle: Schon alles wieder aus?

Die Liebe zwischem dem Prinzen und der schönen Schauspielerin war eine der schönsten Geschichten des letzten Jahres. Doch mittlerweile mehren sich die Anzeichen, dass Prinz Harry (32) und Meghan Markle (35) am Ende des neuen Jahres kein Paar mehr sein könnten.

Obwohl bereits einige Monate seit der offziellen Verkündung ihrer Beziehung durch den Palast vergangen sind, sieht man die beiden nie zusammen. Meghan lebt im kanadischen Toronto und damit natürlich sehr weit vom britischen Prinzen entfernt. Doch nicht nur diese Distanz stellt beide auf die Probe. Auch die vielen Verpflichtungen, die beide haben. Während Harry für die Krone die gesamte Welt bereist und viele Repräsentationstermine wahrnehmen muss, ist Meghan als gefragte „Suits“-Schauspielerin ständig auf Achse. Dieses verwackelte Foto ist das einzige Lebenszeichen des Paares bisher.

Ein von X-u-i-n (@xuin10) gepostetes Foto am

Was uns stutzig macht, ist dass Prinz Harry mit seinen früheren Partnerinnen viel häufiger in der Öffentlichkeit war. Entweder der Prinz hat sich gewandelt oder die Liebe zu Meghan ist schon wieder abgekühlt.