Prinz Ernst August wurde festgenommen

Der bekannte Rüpel-Prinz Ernst August von Hannover sorgt mal wieder für heftige Schlagzeilen. Am gestrigen Montag wurde er festgenommen, nachdem mehrere Polizisten seine Jagdhütte in Grünau im Almtal Österreichs umstellt hatten. Doch warum eigentlich? Dem Welfenprinzen werden gefährliche Drohung sowie Sachbeschädigung und Nötigung vorgeworfen. Dies berichtet die österreichische „Kronen Zeitung“. Nachdem die Polizei ihn gestellt hatte, wurde der 66-jährige abgeführt und zur Vernehmung auf ein nahegelegenes Polizeipräsidium gebracht.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Abooo o…. Kim der prens diye… #princesscaroline in ayrı yaşadığı kocası polislerle kapışmış sonra psikiyatri servisine yatırılmış. Adam; polis durup dururken bana saldırdı, dövdü sonra da deli muamelesi yapıp psikiyatri hastanesine yatırdılar dşyor. Polis ise; prensin kendilerine saldırdığını, bir de üstüne kendikerine bıçak çektiğini bu yüzden bıçağı elinden almak için harekete geçmek zorunda kaldıklarını söylüyor. Evlere şenlik bir prens😆😆😆 . . .#Repost @madameei • • • • • • Hannover . #ernstaugustvonhannover #ernstaugust #hannover #princeernstaugustofhanover #grimaldi #monaco #montecarlo #princesscaroline #graceofmonaco #princessalessandra #royal #germanroyalty #germanroyals #royals #royalfamily #monegasqueprincelyfamily #reinasofia #greekroyalfamily #princechristian #britishroyalfamily #queenelizabeth #queenvictoria #thecrown #hannoveraner

Ein Beitrag geteilt von KEMBRICISTAN (@kembricistan) am

Doch einer Festnahme geht in der Regel eine Anzeige vor. Und genau diese wurde von einer Angestellten des Prinzen erstattet, weil sie und ihr Ehemann von Ernst August, ihrem Arbeitgeber, in der jüngsten Vergangenheit gefährlich bedroht und auch genötigt worden sein sollen.

Im Detail soll der 66-Jährige das Paar dazu aufgefordert haben, abzuhauen. Anderenfalls würde er ihnen einen Schlägertrupp auf den Hals schicken, der mit ihnen kurzen Prozess machen würde. Außerdem soll der Prinz ein Verkehrszeichen ausgerissen und ein Fenster eines Objektes der Herzog-von-Cumberland-Stiftung eingeschlagen haben. Beide Vorfälle sind jedoch unabhängig voneinander zu betrachten. In Summe habe dies jedoch gereicht, um den Prinzen wieder einmal festzunehmen.

Ernst August von Hannover ist seit vielen Jahren für seine Ausraster bekannt. Im Juli 2020 wurde er nach einer Attacke auf die Polizei in die Psychiatrie eingewiesen. Knapp eine Woche später soll er, ausgerüstet mit einem Baseballschläger, zur Polizei in Scharnstein in Österreich gefahren sein. Dort soll er zwei Beamte mit dem Schläger bedroht haben. In Folge wurde er wochenlang von seiner Familie betreut. Welche psychischen Erkrankungen der 66-jährige hat und ob er sich jemals in engmaschiger Betreuung befunden hat, ist unklar. Fakt ist, mit ihm sollte man besser keine Scherze machen, wenn man nicht auf großen Ärger raus ist.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

#News Yesterday, there was quite a turbulent occurrence at the hunting lodge in Grünau im Almtal (Upper Austria) owned by Prince Ernst August of Hannover. According to the police record, Ernst August made an emergency call at around 1 a.m. on Wednesday night: he said that he was in the ditch and was being murdered. Upon arrival at the scene, the officers found two people – a man and a woman – but there was no trace of Ernst August. The police finally found the prince in his hunting lodge at Grünau. There Ernst August is reported to have reacted irritably towards the man and woman, who had come with the police. The prince stormed out of the house and ordered the couple to get off his property. After returning to his house, Ernst August told officials that the man had tried to kill him three times by not giving the prince his medication. According to the police record, Ernst August then became increasingly aggressive and grabbed one of the two officers by the head. The police officer reacted in a defensive manner. Then the prince threatened the police with a knife sharpener. The officers then knocked the instrument out of Ernst August’s hand and pinned him to the ground. Somehow, shortly thereafter, the prince managed to hit one of the police officers in the face. Ernst August was restrained again. Prince Ernst August of Hannover was then admitted to the psychiatric facility in Vöcklabruck on the orders of a doctor who had since arrived on the scene. Source: RND via Euro History Journal. . . . . #ernstaugustvonhannover #ernstaugust #hannover #princeernstaugustofhanover #grimaldi #monaco #montecarlo #princesscaroline #graceofmonaco #princessalessandra #royal #germanroyalty #germanroyals #royals #royalfamily #monegasqueprincelyfamily #reinasofia #greekroyalfamily #princechristian #britishroyalfamily #queenelizabeth #queenvictoria #thecrown #hannoveraner

Ein Beitrag geteilt von ⚜️ Madameei ⚜️ (@madameei) am