Premiere seit langer Zeit: Meghan und Harry besuchen die Queen

Bahnt sich da eventuell eine Versöhnung im Buckingham Palace an? Kurz vor ihrem Besuch in den Niederlanden sollen Harry und Meghan jetzt einen Abstecher in London gemacht haben. Der Grund: Ein Besuch bei der Queen stand an. Eine Premiere nach sehr langer Zeit, denn Fakt ist auch, dass die Monarchin weder ihren Enkel noch dessen Frau in den vergangenen Monaten gesehen hat. Meghan soll sogar seit 2020 nicht mehr in London gewesen sein.

Die britische „Sun“ titelte jetzt, dass Harry und Meghan am 13. April zu einem sehr geheimen Treffen mit Elizabeth II. gereist waren. Es ist auch ihre erste gemeinsame Reise seit dem Megxit im März 2020.


Es waren niemand geringeres als Besucher der Gründonnerstagszeremonie in Windsor, die Meghan und Harry entdeckt hatten. Man teilte mit, dass die beiden gut gelaunt und einfach glücklich wirkten. Einer der Royal-Fans, der die beiden sehen konnte, erklärt: „Ich konnte es nicht glauben, als ich sah, wer es war. Wir winkten und sie winkten zurück.“ Ein anderer erzählt: „Sie sahen glücklich und entspannt aus und winkten jedem im Bus zu. Charles und die Queen waren zur gleichen Zeit auf Schloss Windsor, also müssen sie beide getroffen haben.“

Es klingt also wirklich beinahe danach, als würde bei den britischen Royals alles im Zeichen der Versöhnung stehen. Das findet im übrigen auch Ingrid Seward, Chefredakteurin des Majesty Magazine. Sie erklärt, dass Meghans und Harrys Besuch bei der Queen ein Schritt in die richtige Richtung war – und das die beiden in London auch sehr willkommen sind. „Es ist eine wunderbare Gelegenheit, reinen Tisch zu machen. Nach allem, was passiert ist, muss es Harry und Meghan viel abverlangt haben, nach Windsor zu fahren.“


Interessant zu wissen wäre, ob die beiden Kinder von Harry und Meghan, Archie und Lilibet, mit zum Besuch bei der Queen, also ihrer Urgroßmutter, gekommen sind. Denn vor allen Dingen Lilibet hat die Queen wohl noch nie gesehen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.