Pietros Ex hat einen neuen Verehrer

Erst neulich spekulierte die Presse noch über ein Liebescomeback von Laura Maria Rypa und Popstar Pietro Lombardi. Doch die On-Off-Freundin des ehemaligen „Deutschland sucht den Superstar“-Juroren ist ganz frisch in einen anderen Mann verliebt. Wer er ist, bleibt unklar. Die schöne Düsseldorferin hat jedoch ganz aktuell ihren Status auf Instagram geändert und gibt damit ihre neue Liebe zumindest indirekt bekannt.


Ein Schloss mit einem Schlüssel und ein weißes Herz zieren seit neuestem die Instagram-Bio der Rechtsanwaltsfachangestellten. Übersetzt bedeutet diese Emoji-Kombi wohl: Ich bin vergeben! Ihre knapp 500 000 Follower wünschen sich jetzt natürlich auch eine offizielle Bestätigung ihres Beziehungsstatus. Doch darauf mussten sie bisher noch warten. Und auch wer der neue Mann an ihrer Seite ist, gibt der neue Status nicht bekannt. Doch Spekulationen gibt es hier sicher schon genügend.

Berühmt wurde Rypa einzig und alleine durch ihre vergangene Beziehung zur Pietro. Wo die beiden sich genau kennenlernten ist jedoch nicht bekannt. Kritiker warfen der jungen Frau in der Vergangenheit bereits mehrfach vor, dass sie nur auf den Ruhm aus gewesen sei. Dafür würde sprechen, dass ihre Beziehung mit Pietro wirklich nicht lange hielt und sie nie den Eindruck machte, dass sie wirklich großes Interesse an dem Musiker hatte.


Bleibt zu hoffen, dass sie mit ihrem neuen Partner besser und respektvoller umgeht als sie das mit Pietro getan hat. Ob es dazu allerdings kommen wird ist noch gänzlich unklar. Man darf gespannt sein, wann Laura mit den großen Neuigkeiten auch offiziell herausrückt und ihren neuen Partner der Öffentlichkeit vorstellt. Vielleicht wartet sie damit aber auch einfach noch ein kleines bisschen, um ihre frische Beziehung noch ganz privat und für sich genießen zu können. Dann hätte sie ja doch etwas aus der Katastrophe mit Pietro Lombardi gelernt und mitnehmen können.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.