Pietro Lombardi verkauft Autogramme an Schulkinder

Eigentlich kennt man Pietro Lombardi als sympathischen, liebevollen Vater und nicht als abgezockten Sänger, der jetzt sogar Profit aus kleinen Schulkindern zieht. Das jedenfalls warf ihm nun Ex-Frau und Mutter seines Sohnes Alessio, Sarah Engels, vor.

Sie nämlich fand 500 Euro im Federmäppchen von Alessio und dieser beichtete ihr dann, dass einige seiner Klassenkameraden ein Autogramm von Pietro haben wollten und Pietro dann jedoch zu Alessio gesagt hat, dass er sich hierfür Geld geben lassen solle. Doch halt, stopp! Das war die Geschichte, die Sarah Pietro am 01. April auftischte – und ihn damit ganz schön hinter’s Licht führte.


April, April! Natürlich hat sich Pietro kein Geld von kleinen Schulkindern geben lassen um Autogramme auszustellen. Vielmehr war das einfach nur der perfekt eingefädelte Aprilscherz von Ex Sarah, Söhnchen Alessio und dem neuen Ehemann von Sarah, Julian Engels. Geklappt hat das ganze aber nur so gut, weil Alessios Schulfreunde wenige Tage zuvor wirklich nach Autogrammen von Pietro gefragt haben. Der Rest der Geschichte ist rein erfunden.

Doch das hat Pietro selbst erst einmal gar nicht gecheckt und war im Telefonat, in dem Sarah ihn auf diesen Horror ansprach, sichtlich schockiert. Sie selbst konnte sich das Lachen kaum verkneifen und kündigte Pietro auch an, dass sie sich jetzt schnellstmöglich bei den betroffenen Eltern entschuldigen gehen müssten, das Geld zurückgeben sollten und dann auch noch ein Gespräch mit dem Rektor der Schule hätten.


Das Video, in dem sie Pietro anruft, teilte Pietro wenig später auf seinem Instagram-Account. Da war der erste Schock jedenfalls schon wieder verdaut und er konnte über den Reinfall lachen. Allerdings schwor er auch gleich Rache: Sarah und Julian dürften sich warm anziehen. Schon bald, in einem Moment, in dem sie so gar nicht damit rechnen würden, würde Pietro selbst zurückschlagen. Man darf also gespannt sein, auf das, was sich Pietro jetzt schon ausdenkt.

3 Kommentare

  1. @Tussi
    Ja genau…!
    Weil Sie Herrn Lombardi ja bestimmt auch persönlich kennen und ganz sicher wissen
    wie der so charakterlich drauf ist, nicht wahr ?
    Sie haben ihren Internet Nickname echt gut gewählt, nur sollten sie es in erwägung ziehen
    vor diesen Namen noch das Wort „Dumm“ zu ergänzen ! 💩 🤪

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.