Nora kämpft mit Tränen bei Stern TV

Schauspielerin und Produzentin Nora Tschirner, war am Set zur Aufzeichnung von „Stern TV“ so emotional wie man sie sonst selten sieht. Nora hatte keine Komödie zu promoten – ganz im Gegenteil. Sie wurde zur Gesprächsrunde für die australische Dokumentation „Embrace – Du bist schön!“ eingeladen.


Das Thema ist der 35-Jährigen so wichtig, dass sie immer wieder mit den Tränen zu kämpfen hat. Schon seit langem spricht sie sich gegen Schönheitsideale aus und versucht ein Vorbild zu sein. : „Ich hab gar keinen Spiegel und keine Waage mehr in meiner Wohnung.“

Die Sendung wurde von 1,56 Millionen Zuschauern verfolgt. Es wäre Nora und dem ganzen Team zu wünschen, dass die wundervolle Botschaft angekommen ist.