Neuer Trailer zum GZSZ Special: XXL-Folge mit Insel-Drama

In knapp zwei Wochen wird die 7000ste Folge von „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ ausgestrahlt. Ab jetzt gibt es einen dramatischen Trailer für die Spezialfolge in Spielfilm-Länge.

Die Jubiläums-Folge läuft am 29. April um 19:40 auf RTL. Ein neuer Trailer zeigt: Es wird dramatisch! Der Vorschau-Clip beginnt mit Nina, die unheilvoll verkündet: „Dass das mit Kathrin kein Traumurlaub wird, war ja klar. Aber dass es so weit kommt…“

Was schon bekannt ist:
Nina, Maren und Yvonne planen einen Luxusurlaub auf Fuerteventura. Doch weil es Katrin schlecht geht, bucht Maren – zur bösen Überraschung ihrer beiden Freundinnen – ein weiteres Flugticket für Katrin. Als die widersprechen, stellt Maren ein Ultimatum: Entweder darf Katrin mit oder Maren bleibt auch in Berlin.

Es kommt, was kommen muss. Dunkle Geheimnisse werden enthüllt und die Gefühle sind groß. Ein heftiger Streit wird entfacht. Schließlich will Katrin flüchten. Erneut bringt Maren alle vier Frauen zusammen und so begibt sich das Quattro auf eine Bootstour zu einer einsamen Insel.

Dort scheint sich der Traumurlaub fast zu erfüllen, dann kommt wieder alles anders. Der Inselbesuch wird zum Horror-Erlebnis mit dramatischen Szenen. Der Trailer endet schließlich mit dem Wortgefecht: „Sie finden uns“ und „Was, wenn nicht?“

Direkt nach Ausstrahlung der Jubiläumsfolge wird RTL einen Blick hinter die Kulissen erlauben. In der Doku „7000 Folgen GZSZ – Die Stars hautnah“ können die Zuschauer ihre Serienhelden von einer ganz neuen Seite kennen lernen.

Den Trailer, der seit 15.04.2020 online ist, findest du hier:

„Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ hat sich für eine Seifenoper lange im deutschen Fernsehen gehalten und gilt als erfolgreichste Fernsehserie des Genres. GZSZ wird seit 1992 Woche für Woche montags bis freitags auf RTL ausgestrahlt. Seit Juli 2018 wird die Sendung unter dem französischen Namen „Au Rythme de la Vie“ auch in Belgien und Frankreich ausgestrahlt.