Neuer Job für Sarina Nowak: Heidi-Model wollte nicht mehr hungern

Vom Magermodel zum Kurvenstar: Sarina Nowak (23) war 2009 eine der Teilnehmerinnen von „Germany’s Next Topmodel“. Damals war Sie dünn und mit ihren 16 Jahren auch schüchtern:

Jetzt sieht die Welt anders aus, denn Sarina ist jetzt ein Plus-Size-Model für Größe 40 und mehr.

🐯#curves #curvy #wilhelminacurve #losangeles #embraceyourcurves 🤗

A post shared by SARINA NOWAK✨💎💫🌸🐥💕🍭🦄🌈✨🐶🐻🌞🌻 (@sarina_nowak) on

Über ihre Wandlung sagte sie der BILD-Zeitung, dass Sie keine Lust mehr auf Hungerqualen für Ihre Figur hatte. Aber das war kein leichter Weg, vor allem nach der GNTM-Teilnahme. Sie sagte BILD dazu:
„Ich habe von Natur aus eine breite Hüfte, habe bei manchen Castings Kleider bekommen, die mir gar nicht gepasst haben“, sagt sie BILD. „Das war demütigend.“

Goood morning 💕😊🤗🌻#curves #curvy #wilhelminacurve #embraceyourcurves 😊

A post shared by SARINA NOWAK✨💎💫🌸🐥💕🍭🦄🌈✨🐶🐻🌞🌻 (@sarina_nowak) on

Vor einem Jahr entschied Sie sich für ein Ende des Hungerns: Ihrer Karriere hat es nicht geschadet. Im Gegenteil: Sie steht jetzt besser da als zuvor. Und – noch wichtiger – Sie fühlt sich jetzt richtig wohl in Ihrem Körper.